Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg A7 wieder frei nach Sperrung
Nachrichten Hamburg A7 wieder frei nach Sperrung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:18 28.10.2019
Autos stehen auf der Autobahn A7 vor Hamburg in einer Richtung im Stau. Grund ist eine Vollsperrung der Autobahn zwischen der Anschlussstelle Schnelsen-Nord und dem Dreieck Nordwest. Das Teilstück war in beide Richtungen bis Montagmorgen gesperrt.
Autos stehen auf der Autobahn A7 vor Hamburg in einer Richtung im Stau. Grund ist eine Vollsperrung der Autobahn zwischen der Anschlussstelle Schnelsen-Nord und dem Dreieck Nordwest. Das Teilstück war in beide Richtungen bis Montagmorgen gesperrt. Quelle: Frank Molter/dpa
Anzeige
Hamburg

Die Bauarbeiten an einem Lärmschutzdeckel seien ohne größere Komplikationen verlaufen. Aufgrund der Inbetriebnahme einer Röhre des Lärmschutzdeckels war die A 7 vom Dreieck Hamburg-Nordwest bis zur Anschlussstelle Schnelsen-Nord seit dem Freitagabend gesperrt.

Ein größeres Verkehrschaos am Wochenende blieb aus.

Lesen Sie auch:

Vor A7-Vollsperrung: 14 Kilometer Stau auf A1

A7-Sperrung erschwert Anreise zum Airport und HSV-Spiel

Von dpa/RND