Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Auch Hamburg will den Reformationstag
Nachrichten Hamburg Auch Hamburg will den Reformationstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 16.02.2018
Ekkehard Wysocki (l-r, SPD-Bürgerschaftsabgeordneter, Andreas Dressel, Fraktionsvorsitzender der SPD in der Hamburger Bürgerschaft, Anjes Tjarks, Fraktionsvorsitzender der Grünen in der Hamburger Bürgerschaft, Stefanie von Berg, religionspolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion und Andre Trepoll, Fraktionsvorsitzender der CDU in der Hamburger Bürgerschaft, sprechen auf einer Pressekonferenz zum fraktionsübergreifenden Gruppenantrag zum "Tag der Reformation" in der Hamburgischen Bürgerschaft. Quelle: Daniel Reinhardt/dpa
Hamburg

Bei der Abstimmung am 28. Februar in der Hamburgischen Bürgerschaft, der 121 Abgeordnete angehören, wäre damit eine Mehrheit sicher. "Die Reformation...

Vermisster 29-Jähriger - Toter an der Elbe geborgen
16.02.2018
16.02.2018
Brückenarbeiten an der A7 - Staus in Hamburg-Schnelsen erwartet
14.02.2018