Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Tag der offenen Tür bei den Seenotrettern
Nachrichten Hamburg Tag der offenen Tür bei den Seenotrettern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 31.07.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Ein Seenotrettungskreuzer der DGzRS pflügt durch die Elbe. Quelle: I. Wagner/Archiv
Büsum/Laboe

In Schleswig-Holstein machen rund ein Dutzend Stationen von Büsum und List/Sylt über Gelting bis Grömitz und Eckernförde bei der Aktion mit. Bundesweit sind für die DGzRS knapp 1000 Seenotretter im Einsatz. Die Gesellschaft verfügt von Borkum bis Ueckermünde über eine Flotte von 60 Kreuzern und Rettungsbooten, die am Sonntag zum Großteil für Besucher offen steht. Auch historische Rettungseinheiten sind zu sehen. Im letzten Jahr kamen 22 000 Besucher zum "Tag der Seenotretter".

dpa

Beim frontalen Zusammenstoß zweier Autos im Bereich Wesselburenerkoog (Kreis Dithmarschen) sind am Samstagnachmittag neun Menschen verletzt worden. Sieben von ihnen erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei berichtete.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.07.2016

In einer Jugendherberge im schwäbischen Füssen (Landkreis Ostallgäu) haben sich 22 Jugendliche und drei Betreuer einer Jugendgruppe vermutlich mit Noroviren angesteckt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.07.2016

Tod auf dem Weg in die Ferien: Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 im Landkreis Harburg ist ein 47-jähriger Familienvater ums Leben gekommen. Der Mann aus Bayern sei am frühen Sonnabendmorgen nahe Thieshope ungebremst unter einen Sattelauflieger gefahren, teilte die Polizei mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.07.2016