Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg U1 von Montag an streckenweise gesperrt
Nachrichten Hamburg U1 von Montag an streckenweise gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 02.06.2019
Auf der U1-Strecke in Hamburg wird gearbeitet. Zwischen Ohlsdorf und Langenhorn Markt ist ein Ersatzverkehr eingerichtet. Quelle: hfr
Hamburg

Fahrgäste der Linie U1 müssen von Montag an mehr Zeit einplanen: Zwischen Ohlsdorf und Langenhorn Markt wird die U1 gesperrt und ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Grund dafür ist der barrierefreie Ausbau der Haltestellen Fuhlsbüttel Nord und Klein Borstel sowie die Komplettsanierung des Bahnsteigs der Haltestelle Fuhlsbüttel, wie die Hochbahn mitteilte.

Die Sperrung dauere bis Ende August 2019. Nach Schätzung der Hochbahn verlängert sich die Fahrtzeit auf der Strecke um bis zu 20 Minuten.

Von dpa

Mitte April haben Hamburgs Taxifahrer Konkurrenz bekommen: Das VW-Sammeltaxi Moia ist in der Hansestadt unterwegs - und ausgebremst worden. Nachfrage nach dem Angebot soll es aber reichlich geben.

01.06.2019

Im Mordprozess gegen einen 74 Jahre alten Mann in Hamburg, der eine wohlhabende 91-Jährige mit einem Kissen erstickt haben soll, hat der Angeklagte vor Gericht zunächst geschwiegen. Stattdessen haben die Verteidiger des Mannes am ersten Prozesstag die Ermittlungsarbeit der Polizei kritisiert.

31.05.2019

Hamburg will sich einem Bericht zufolge in der Konferenz der Justizminister für eine Legalisierung des „Containerns“ einsetzen. Bisher gilt es als Diebstahl, wenn jemand weggeworfene Lebensmittel aus Müllbehältern mitnimmt.

31.05.2019