Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Maskierter Täter drohte mit einem Messer
Nachrichten Hamburg Maskierter Täter drohte mit einem Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 02.08.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
In Hamburg hat ein maskierter Mann am Freitagmorgen ein Obstgeschäft überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.
In Hamburg hat ein maskierter Mann am Freitagmorgen ein Obstgeschäft überfallen. Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Juliane Häckermann (Symbolbild)
Anzeige
Hamburg

Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Täter, der in den frühen Morgenstunden am Freitag einen Obst- und Gemüseladen in Hamburg-Eimsbüttel überfallen hat. Das für die Region zuständige Raubdezernat des Landeskriminalamts hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Der maskierte Täter betrat den Obst- und Gemüseladen und bedrohte den 61-jährigen Inhaber mit einem Messer. Gleichzeitig forderte er von ihm die Herausgabe von Bargeld. Der Inhaber ergriff seinerseits ebenfalls ein Messer und forderte den Täter auf, sein Geschäft zu verlassen. Der Täter ergriff daraufhin ohne Raubgut die Flucht in Richtung Unnapark.

Die Polizei sucht Zeugen

Eine Sofortfahndung mit mehreren Funkstreifenwagen führte nicht zur Festnahme des Täters. Dieser kann wie folgt beschrieben werden: männlich, 175 bis 180 cm groß, mit kräftiger Statur. Der Täter trug eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose.

Zeugen, die Hinweise zur Identität des unbekannten Täters geben können oder verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder bei einer Polizeidienststelle zu melden.

Weitere Nachrichten aus Hamburg lesen Sie hier.

KN-online (Kieler Nachrichten) 02.08.2019
KN-online (Kieler Nachrichten) 02.08.2019