Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hamburg Unbekannter überfällt Spielhalle und bedroht Mitarbeiterin
Nachrichten Hamburg Unbekannter überfällt Spielhalle und bedroht Mitarbeiterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 02.01.2017
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Ein Blaulicht leuchtet während eines Polizeieinsatzes. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Hamburg

Dieser schubste sie nach Polizeiangaben vom Montag daraufhin in das Gebäude, bedrohte sie mit einem Messer und forderte Geld. Nachdem die Frau die Kasse geöffnet hatte, floh der Mann mit rund 80 Euro. Trotz eingeleiteter Fahndung fehlte von dem Mann zunächst jede Spur.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mindestens sechsmal sind Unbekannte in der Silvesternacht in Einfamilienhäuser und Wohnungen in Quickborn eingebrochen. Sie erbeuteten vor allem Schmuck und Bargeld, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.01.2017

Die Stippvisite einer arktischen Elfenbeinmöwe auf Hallig Hooge hat Vogel-Liebhaber in Entzückung versetzt. Gleich 59 Vogelkundler charterten am Silvestermorgen eine Fähre für einen spontanen "Vogel-Kiek" im Wattenmeer, wie die Naturschutzgesellschaft Schutzstation Wattenmeer am Montag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.01.2017

Der Fall eines schwer verletzten Mannes gibt der Hamburger Polizei Rätsel auf. Der 50-Jährige kam am Sonntag mit schweren Verletzungen am Hals selbst in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 02.01.2017