Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Unfall mit sieben Autos auf A1
Nachrichten Hamburg Unfall mit sieben Autos auf A1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 05.10.2019
Bei einem Unfall auf der A1 waren sieben Autos beteiligt. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Symbolfoto)
Hamburg

Ein Fahrer verlor vermutlich aufgrund eines Schlaganfalls die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr in eine Baustelle, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Bei der Kollision wurde sein Wagen so stark beschädigt, dass Trümmer auf die Fahrbahn gelangten. Nach bisherigen Erkenntnissen trafen sie sechs Autos. Der Unfallverursacher kam in eine Klinik. Ob sich andere Fahrer verletzten, war zunächst unklar. Nach mehreren Stunden wurde die Fahrbahn wieder komplett freigegeben.

Mehr Nachrichten aus Hamburg lesen Sie hier.

Von dpa/RND

Als Hafenstadt und Handelsmetropole ist Hamburg seit Jahrhunderten Tor zur Welt. Seit jeher zieht es auch Menschen aus aller Welt in die Hansestadt – momentan immer mehr. Das sind die häufigsten Herkunftsländer.

05.10.2019

Nach einem Streit mit einem Toten und zwei Verletzten in Hamburg-Wilhelmsburg sucht die Polizei weiter nach Zeugen. Denn der genaue Tatablauf sei nach wie vor unklar, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

04.10.2019

Der Hamburger Michel ist ein Touristen-Magnet. Daher soll ein neues Besucherzentrum gebaut werden. Mit der Baugenehmigung rückt der Umbau des gesamten Kirchplatzes näher. Geschäftsführer Thorsten Schulze nennt bereits einen Termin für den ersten Spatenstich.

04.10.2019