Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Versicherer: Rund 4000 Sturm-Schaden-Fälle in Hamburg
Nachrichten Hamburg Versicherer: Rund 4000 Sturm-Schaden-Fälle in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 29.10.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Der Sturm richtete großen Schaden an. Quelle: Christian Charisius
Hamburg

Zusammen liege die anfallende Summe wohl im einstelligen Millionen-Bereich. Dabei handle es sich allerdings um eine Schätzung. Bislang sei nur ein Teil der entstanden Zerstörungen gemeldet worden - etwa abgedeckte Häuserdächer. "Darunter sind auch einige größere Schäden wie am Ernst-Deutsch-Theater", erklärte der Sprecher. Am Montag hatte die Feuerwehr das Dach des Theaters provisorisch sichern müssen, da es drohte, abgehoben zu werden. Nach eigenen Angaben hat die Hamburger Feuerkasse rund 200 000 Kunden im Wirtschaftsraum der Hansestadt.

dpa

Im Orkan herumfliegende Trümmerteile haben am Montag einen Bauarbeiter an der Autobahn 21 bei Wankendorf (Kreis Plön) lebensgefährlich verletzt. Der Mann befand sich an einer Baustelle zwischen Neumünster und Plön, als er von einem Trümmerteil am Kopf getroffen wurde, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.10.2013

Der August ist der bisher beste Tourismus-Monat für die Landeshauptstadt Kiel in diesem Jahr gewesen. Bei den Übernachtungen und den Ankünften habe es deutlich höhere Zuwächse als im Landesdurchschnitt gegeben, teilte Kiel-Marketing am Dienstag mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.10.2013

Streifenbeamte haben in Hamburg-Hammerbrook zwei Frauen festgenommen, die Smart-Phone-Plagiate verkaufen wollten. Die 21 und 45 Jahre alten Betrügerinnen wurden am Montag mit vier gefälschten Geräten erwischt, als sie auf der Straße Männer ansprachen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 29.10.2013