Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Von Bus angefahren: Fußgänger lebensgefährlich verletzt
Nachrichten Hamburg Von Bus angefahren: Fußgänger lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 03.05.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Hamburg

Der Mann wollte am Samstag die Fahrbahn überqueren und schlängelte sich zwischen den im Stau stehenden Autos hindurch. Dabei wurde er von dem von links herannahenden Bus erfasst. Der Verkehrsunfalldienst nahm die Ermittlungen auf.

dpa

Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft hat erstmals in ihrer Geschichte einen Rumpf für eine Mega-Jacht abgeliefert. Der knapp 98 Meter lange Rumpf ist für den Neubau „6501“ der Werft Abeking + Rasmussen aus Lemwerder bei Bremen bestimmt.

Frank Behling 06.05.2015

In einem Holzlager im nordfriesischen Neukirchen ist am Samstagabend ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Einsatzleitstelle in Harrislee gingen rund 100 Tonnen Holzpellets in Flammen auf.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.05.2015

Ein 38 Jahre alter Finanzbeamter aus Escheburg im Kreis Herzogtum Lauenburg muss sich von Donnerstag (7. Mai) an wegen des Verdachts der Brandstiftung verantworten. Bei einer Verurteilung droht dem 38-Jährigen eine Haftstrafe von bis zu zehn Jahren.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.05.2015