Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Zwei Waffen aus Büro geklaut: Hamburger Polizei fahndet nach 27-Jährigem
Nachrichten Hamburg

Waffen in Hamburg gestohlen: Polizei fahndet nach 27-Jährigem

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 10.12.2020
Die Polizei in Hamburg fahndet nach einem 27-jährigen Mann. Er ist womöglich bewaffnet (Symbolbild).
Die Polizei in Hamburg fahndet nach einem 27-jährigen Mann. Er ist womöglich bewaffnet (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Nach einem Überfall in Hamburg fahndet die Polizei nach einem 27-Jährigen. Dieser habe ersten Erkenntnissen zufolge am Mittwochabend ein Familienmitglied in dessen Büro in der Innenstadt überfallen und zwei Waffen aus einem dortigen Waffenschrank entwendet, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Anschließend sei der Mann geflüchtet.

Der 27-Jährige soll psychisch erkrankt sein und benötigt nach Polizeiangaben dringend ärztliche Hilfe. Weil nicht ausgeschlossen werden kann, dass er bewaffnet ist, rät die Polizei, ihn nicht anzusprechen, sondern die Ermittler zu informieren.

Die Polizei war am Mittwochabend mit einem Großaufgebot rund um das Bürogebäude im Einsatz. Mit rund 50 Streifenwagen fahndeten die Beamten den Angaben zufolge nach dem mutmaßlichen Täter. Die Suche sei bislang jedoch erfolglos verlaufen.

Von RND/dpa