Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg 64 neue Corona-Erkrankungen in Hamburg
Nachrichten Hamburg 64 neue Corona-Erkrankungen in Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 16.03.2020
In Hamburg sind in den vergangenen 24 Stunden 64 weitere Fälle von Erkrankungen mit Covid-19 erfasst worden. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa
Anzeige
Hamburg

Wegen der Rückreisewelle aus Risikogebieten sowie aus der Schweiz und Österreich sei in den kommenden Tagen mit einem weiteren deutlichen Anstieg der Fallzahlen zu rechnen.

Bei den 64 neu gemeldeten Fällen besteht nach derzeitigen Informationen überwiegend ein Zusammenhang mit Reiserückkehrern aus einem vom Robert-Koch-Institut (RKI) definierten Risikogebiet oder es handelt sich um Personen, die Kontakt zu bereits bekannten erkrankten Personen hatten. Nach aktuellem Stand befinden sich derzeit in Hamburg 16 Personen aufgrund einer Erkrankung mit Covid-19 in stationärer Behandlung, vier davon auf einer Intensivstation.

Anzeige

Bei dem 76-jährigen Mann, der am vergangenen Freitag in einem Hamburger Altenheim gestorben ist, wurden die Krankheit Covid-19 erst nach dem Tod festgestellt. Nach Angaben der Behörde sei nicht ausgemacht, dass die Krankheit auch die Ursache für seinen Tod war. Das werde noch untersucht. Weitere Ermittlungen laufen. Die Gesundheitsämter hätten alle notwendigen Maßnahmen eingeleitet.

Weitere Nachrichten aus Hamburg lesen Sie hier.

Von RND/lno

Hamburg Passagiere gehen von Bord - Aida-Schiffe in Hamburg angekommen
15.03.2020
14.03.2020