Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Sofi-Spektakel meist getrübt
Nachrichten Hamburg Sofi-Spektakel meist getrübt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 20.03.2015
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Foto: Britta Wirth, Sabine Köhn und Anton Butting verfolgen auf dem Plöner Marktplatz die Sonnenfinsternis.
 Britta Wirth, Sabine Köhn und Anton Butting verfolgen auf dem Plöner Marktplatz die Sonnenfinsternis. Quelle: Schekahn
Kiel

Bei der Beobachtung der Sonnenfinsternis hat das Wetter vielen Hobby-Astronomen im Norden einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wolken und Nebel ve...

Mehr zum Thema

Himmelsschauspiel zum Frühlingsanfang: Bei meist schönstem Wetter haben Millionen von Menschen in Europa am Freitagvormittag die Sonnenfinsternis verfolgt. Viele beobachteten durch gerade noch erhaschte "Sofi"-Brillen, wie der Neumond sich langsam vor die Sonne schob.

Deutsche Presse-Agentur dpa 20.03.2015
Sonnenfinsternis - Stresstest für die Stromnetze

Während sich viele Schleswig-Holsteiner auf die partielle Sonnenfinsternis am Freitag freuen, sehen die großen deutschen Netzbetreiber dem Himmels-Spektakel mit Anspannung entgegen. Starke Schwankungen bei der Einspeisung von Solarstrom vor und nach dem Naturschauspiel könnten die Netzstabilität gefährden. Im schlimmsten Fall droht ein Blackout.

Carola Jeschke 20.03.2015

Die Sonnenfinsternis wird am Freitag den Tag nicht zur Nacht machen, denn der Mond wird die Sonne nur zum Teil verdecken. Interessierte können das Schauspiel an vielen Orten unter professioneller Anleitung beobachten, sofern das Wetter mitspielt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 17.03.2015