Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Hamburg Schwarzarbeit auf Hamburger Weihnachtsmarkt aufgedeckt
Nachrichten Hamburg Schwarzarbeit auf Hamburger Weihnachtsmarkt aufgedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 28.11.2019
Der Weihnachtsmarkt in Hamburg. Quelle: Christin Klose/dpa
Hamburg

Zoll-Kontrolle auf einem Weihnachtsmarkt in der Hamburger Innenstadt: Mindestens ein Dutzend Fälle von Schwarzarbeit wurden aufgedeckt.

Demnach erhielten zwölf Arbeitnehmer Leistungen vom Jobcenter, haben ihre Arbeit auf dem Weihnachtsmarkt jedoch nicht angezeigt, wie das Hauptzollamt Hamburg am Donnerstag mitteilte. Zudem stellten Beamte auch Hinweise auf Verstöße gegen den Mindestlohn fest. Es hätten sich in sieben Betrieben Anhaltspunkte ergeben, dass der Mindestlohn nicht gezahlt wird, hieß es.

Der Hamburger Zoll hatte am Montag rund 32 Betriebe auf mögliche Schwarzarbeit kontrolliert.

Von RND/dpa

Hamburg Sommerferien-Neuregelung - Hamburg kritisiert Bayerns Absage

Die Diskussion zwischen den Ländern um eine Neuordnung der Termine für die Sommerferien in Deutschland geht weiter. Der Hamburger Schulsenator Ties Rabe (SPD) kritisierte am Mittwoch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) für seine erneute Absage zur Neuordnung.

27.11.2019

Die Zahl der Studierenden an Hamburgs Hochschulen hat einen neuen Höchststand erreicht. Derzeit sind nach vorläufigen Zahlen 112.088 Männer und Frauen eingeschrieben.

27.11.2019

Zuletzt waren bis zu 100.000 Menschen in Hamburg zum globalen Klimastreik auf die Straße gingen. An diesem Freitag hofft Fridays for Future wieder auf viele Mitstreiter. Unterstützung kommt von der Band Deichkind.

27.11.2019