Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Shalom zu Lennys 100. Geburtstag
Nachrichten Kultur Shalom zu Lennys 100. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 27.02.2018
"Farbe geben, Charakter nehmen": Gemeinsame Probe des EBG-Chors mit dem Sinfonieorchester am Ernst-Barlach-Gymnasium unter der Leitung von Alexander Mottok. Quelle: Björn Schaller
Kiel

Mottok kennt sich in dem chorsinfonischen 20-Minuten-Meisterwerk schlafwandlerisch gut aus, weil er es „als junger Kerl“ auswendig in einem ambitionierten Schulchor in den US-amerikanischen Appalachen selber gesungen, später als Konzertmeister oft gespielt und bereits mehrfach einstudiert hat.

Damit das Vokale gegen Schlagwerk und andere Instrumente eine Chance bekommt, versucht Mottok, das Orchester zu zähmen und alle Ohren auf die Soli und Chorstimmen auszurichten. Das gewünschte Verschmelzen der Ebenen ist doppelt schwierig, wenn man gleichzeitig Bernsteins ungewöhnlichen Zehn-Viertel-Takt in Gang halten muss. „Er schreibt in der Partitur ganz genau, wie man das zu dirigieren hat – und hält sich, wie Video-Aufnahmen zeigen, dann selber nicht daran“, amüsiert sich der Ensembleleiter. Begeistert ist er, wie geschmeidig die Jugendlichen in Projensdorf von einem „amerikanischen Lächeln“ (Bernstein) zu einem „Berliner Lächeln“ (Mendelssohn) umschalten.

Unter dem Motto „Shalom“ (hebräisch für „Frieden“) hat das Musikzweig-Gymnasium für das Konzert am Sonnabend ein Programm geplant, das solche Komponisten mit jüdischen Wurzeln in Beziehung setzt. „Bei Max Bruch fehlt diese Grundlage. Aber er komponiert mit Kol Nidrei ein jüdisches Thema“, so Mottok. Als Ergänzung erklingt das Glasperlenspiel des Amerikaners Benedikt Brydern. Es bietet Tirza Bluhm und Friederike Trost Gelegenheit, ihre beiden Violin-Parts im orchestralen Filmmusik-Gewebe auf- und abtauchen zu lassen. Der Komponist möchte in der Generalprobe per Skype-Übertragung live aus Kiels neuer Partnerstadt San Francisco zugeschaltet werden.

www.barlach-orchester.de

Von Christian Strehk

Mit ihrer ersten Philharmoniker-Matinee in der kooperationsfreudigen Kieler Kunsthalle haben die Musikfreunde Kiel den Weg fächerübergreifender Horizonterweiterung beschritten. Der Lohn war auffällig großer Zuspruch beim Publikum.

26.02.2018
Kultur “Mädchen mit dem Perlenohrring“ - Vermeer-Gemälde auf Herz und Nieren geprüft

Seit über 350 Jahren begeistert Johannes Vermeers „Mädchen mit dem Perlenohrring“ die Betrachter. 1665 gemalt, gibt es Kunstwissenschaftlern bis heute Rätsel auf. Wie malte Vermeer? Welche Farben nutzte der alte niederländische Meister? Mit moderner Technik versuchen Forscher in Den Haag nun das Geheimnis zu lüften.

26.02.2018

Schauspieler Axel Milberg wünscht sich als "Tatort"-Kommissar Klaus Borowski mehr Dreharbeiten in Kiel statt in Hamburg. "Es ist nicht unbedingt notwendig, dass die Innenaufnahmen in Kiel stattfinden. Aber alles, was draußen spielt, schon", sagte der 61-Jährige der "Bild".

26.02.2018