Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Fink wird Chef beim WDR Rundfunkchor
Nachrichten Kultur Fink wird Chef beim WDR Rundfunkchor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 12.09.2019
Von Christian Strehk
Nicolas Fink, der künstlerische Leiter des Schleswig-Holstein Festival Chor wird 2020 zusätzlich Chefdirigent des renommierten WDR Rundfunkchor Köln.
Nicolas Fink, der künstlerische Leiter des Schleswig-Holstein Festival Chor wird 2020 zusätzlich Chefdirigent des renommierten WDR Rundfunkchor Köln. Quelle: Marco Nagel / WDR
Anzeige
Kiel

Mit zwei unterschiedlichen Projekten und insgesamt vier Konzerten soll der Chor im Festivalsommer 2020 vertreten sein. Unter der Leitung von Chordirektor Nicolas Fink wird unter anderem Gioachino Rossinis "Petite Messe solennelle" einstudiert.

Im großen Format steht Anton Bruckners "Te Deum" aus dem Jahr 1881 auf dem Programm. Seit 2017 treffen hier erstmals wieder die beiden Klangkörper des SHMF aufeinander: Der Festivalchor steht dabei gemeinsam mit dem Schleswig-Holstein Festival Orchestra unter der Leitung von dessen Principal Conductor Christoph Eschenbach auf der Bühne. Zusätzlich zum "Te Deum" sollen dann eine Sinfonie und A-cappella-Motetten des Linzer Komponisten erklingen.

Umfangreiches Dossier

Alle Nachrichten zum SHMF lesen Sie hier. 

Intensive Probenarbeit unter Fink

Sängerinnen und Sänger können sich laut SHMF ab sofort für die Projekte bewerben. Willkommen sind alle, die Spaß am Singen auf hohem Niveau haben und Chorerfahrung mitbringen. Der Chor soll sich zur intensiven Probenarbeit mit Nicolas Fink an mehreren Wochenenden vor und während des Festivals treffen.

Vorsingtermine und Konzertdaten

Vorsingen sind in Hamburg (31. Oktober 2019), in Kiel (1. und 2. November) und in Lübeck (2. und 3. November) geplant.

Die Konzerte sollen 2020 am 10. und 11. Juli (Bruckner) sowie am 28. und 29. August (Rossini) stattfinden.

Anmeldung zum Vorsingen und weitere Informationen ab sofort hier. 

Das ist Nicolas Fink

Nicolas Fink wird mit Beginn der Spielzeit 2020/21 neuer Chefdirigent des WDR Rundfunkchores in Köln. Er folgt dem derzeitigen Chefdirigenten Stefan Parkman nach, der den Chor sechs Jahre lang geleitet hat. Zusätzlich wurde für den WDR Rundfunkchor Simon Halsey gewonnen, als Kreativdirektor für Chormusik und außergewöhnliche Projekte. Diese Position wurde neu geschaffen. Der Schweizer Dirigent Nicolas Fink, Jahrgang 1978, ist bereits seit 2011 ein geschätzter Gastdirigent des WDR Rundfunkchores (z.B. für den TV-Film „Rachmaninow: Ganznächtliche Vigil“ oder Prauliņš „The Nightingale“) und begeisterte sowohl Sänger*innen als auch das Publikum. Auch mit weiteren ARD Rundfunkchören und dem Choeur de Radio France arbeitet er regelmäßig zusammen. Beim Berliner Rundfunkchor war er von 2010 bis 2015 Chorassistent. Ferner ist er künstlerischer Leiter des Schweizer Jugendchores und Chordirektor beim Schleswig-Holstein Musik Festival.

Landestheater Flensburg - Das Melodram im Schwanensee
Ruth Bender 12.09.2019
Thomas Richter 12.09.2019