Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Beatles auf der Abbey Road: Berühmtes Zebrastreifen-Foto entstand vor 50 Jahren
Nachrichten Kultur Beatles auf der Abbey Road: Berühmtes Zebrastreifen-Foto entstand vor 50 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 08.08.2019
Das 50-jährige Jubiläum des berühmten Beatles-Fotos an der Londoner Abbey Road feierten zahlreiche Fans an dem Zebrastreifen. Quelle: Martyn Wheatley / i-Images via www.imago-images.de
London

Vor 50 Jahren entstand eines der wohl bekanntesten Fotos der Musikgeschichte: Die Beatles überquerten am 8. August 1969 die Londoner Abbey Road für das Cover ihres gleichnamigen Albums - und machten den Zebrastreifen damit berühmt.

Der meistfotografierte mit weißen Balken markierte Fußgängerüberweg der Welt war deshalb am Donnerstag wieder Anziehungspunkt Hunderter Beatles-Fans. Den Zebrastreifen bei den Londoner Abbey Road Studios überqueren seit Jahren ohnehin täglich viele Touristen und posieren dabei für Fotos ähnlich wie John Lennon, Ringo Starr, Paul McCartney und George Harrison weiland für das Cover des Albums „Abbey Road“.

50 Jahre “Abbey Road”-Foto der Beatles: Fans kamen kostümiert zum Zebrastreifen

Das 50-jährige Jubiläum war Anlass für etliche Fans, kostümiert und gestylt wie die Fab Four das Ereignis nachzustellen, das Fotograf Iain MacMillan um 11.35 Uhr Londoner Zeit am 8. August 1969 festhielt. Auch 50 Jahre danach sorgten der magische Name der Beatles und ihr Vermächtnis für einen kleinen Stau, aber auch für Volksfeststimmung am historischen Zebrastreifen.

Lesen Sie auch: Machen Tokio Hotel jetzt auf Beatles?

RND/dpa/AP

Kultur Förderung für freie Szene - Neue Räume, neue Technik

Die freie Kunstszene in Schleswig-Holstein darf sich freuen: 500 000 Euro verteilt das Kulturministerium an insgesamt 27 Institutionen, die damit notwendige Modernisierungen und Sanierungen auf den Weg bringen können..

Ruth Bender 08.08.2019

Was in der Kirche häufig vom Hall verschluckt wird, ist in der Akustik der Elbphilharmonie bis ins Detail hörbar - und das lohnt sich im Fall von Bachs h-Moll-Messe. Insbesondere, wenn das Meisterwerk so virtuos und ausdrucksstark interpretiert wird wie von dem Prager Collegium 1704.

07.08.2019

Ab dem kommenden Jahr bekommt die Heavy-Metal-Szene einen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf. Bei der Wacken Metal Academy können sich Musiker ausbilden und mit Wissen für die harte Musikszene versorgen lassen.

07.08.2019