Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Bekenntnisse einer Smökerin mit Britta Poggensee
Nachrichten Kultur Bekenntnisse einer Smökerin mit Britta Poggensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:33 22.04.2020
Von Konrad Bockemühl
Britta Poggensee tritt als "De letzte Smökerin" am Donnerstag um 20 Uhr auf der virtuellen KN-Bühne auf. Quelle: Soulpicture
Anzeige
Kiel

Es ist die tragikomische Geschichte einer Raucherin, die sich auf rebellische und witzige Art und Weise zum Rauchen bekennt. Beim netten Abendessen mit spießigen Freunden wird „die letzte Raucherin“ zum Zigarettenkonsum auf den Balkon verbannt – und muss unversehens feststellen, dass die fröhliche Nichtraucher-Runde in die nächste Kneipe weiter gezogen ist und sie bei verschlossener Tür auf dem Balkon vergessen hat.

Ausgerüstet mit 28 Kippen und einer Kiste Bier, richtet sie sich auf eine lange Nacht ein. Dabei lässt sie ihre Vergangenheit Revue passieren, erzählt davon, wie es war, die erste Fluppe zu rauchen, was es mit der berühmten Zigarette „danach“ auf sich hat und wie jegliche Versuche, endlich Nichtraucherin zu werden, schlichtweg misslungen sind. Und je weniger Zigaretten sie hat, umso mehr wird ihr unfreiwilliges nächtliches Abenteuer zu einem ungemütlichen Härtetest.

Anzeige

Weil sich die Schauspielerin Britta Poggensee nebenberuflich bei der Niederdeutschen Bühne Kiel engagiert, will sie nach dem Auftritt am Donnerstag, 23. April, um 20 Uhr auf der KN-Bühne ihren Spendenbetrag den anderen, freien Künstlern dieser Woche zur Verfügung stellen.

KN-Bühne: 3477 Euro in der vierten Woche

Stolze 3477 Euro sind über den Verein „KN hilft“ an die sechs Künstler gespendet worden, die in der vierten Woche auf der KN-Bühne aufgetreten sind. Damit werden an jeden der freien Künstler knapp 580 Euro überwiesen, um deren Notlagen durch gravierende Einnahmeausfälle in der Corona-Krise zu lindern.

Die Aktion wird fortgesetzt: Freie Künstler können sich weiter über die Mailadrese kulturredaktion@kieler-nachrichten.de um einen Auftritt im Mai bewerben.

Hier können Sie spenden

Das Spendenkonto von „KN hilft“ bei der Fördesparkasse: DE05 2105 0170 1400 2620 00. Die Spenden an die freien Künstler werden wöchentlich aufgeteilt.

KN-Bühne täglich außer montags auf www.kn-online.de. Dort sind alle Auftritte abrufbar.

Diese Künstler standen schon auf der KN-Bühne - zu den Videos:

Mehr Kultur aus der Region hier.

Corona-Lockerungen - Museen wollen wieder öffnen
Konrad Bockemühl 23.04.2020