Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur GMD: Kochlöffel statt Dirigierstab
Nachrichten Kultur GMD: Kochlöffel statt Dirigierstab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 17.10.2019
Von Christian Strehk
GMD Reiners kocht für Tombolagewinner: Serviert wird hier dem Ehepaar Willms im Beisein von Magdalene Harer zunächst ein Gruß aus der Küche - bestehend u.a. aus Matjesfilet. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

„Wir wollen jetzt nur nicht hoffen, dass er in die Gourmet-Küche abwandert ...“, schwärmen die restlos begeisterten Katharina und Enno Willms. Die Fähigkeit dazu bescheinigt das Ehepaar Kiels neuem Generalmusikdirektor uneingeschränkt: Sie waren am 16. Oktober als Essensgäste bei Hobbykoch Benjamin Reiners geladen, weil sie den Hauptgewinn „Phil kocht“ bei der philharmonischen Tombola zugunsten der Konzertsaal-Renovierung am Kieler Schloss gewonnen hatten.

Treue Abonnenten der Philharmoniker

Es hat wahrlich die Richtigen getroffen: Willms sind seit Jahrzehnten treue Abonnenten der Philharmoniker, der Musikfreunde-Mozart-Konzerte und in der Oper. Dass sie bei der Verlosung auch noch einen philharmonischen Bayrisch-Kurs, Pauken-Unterricht und den Besuch einer Musikalischen Matinee in der Kunsthalle gewonnen haben, rundet das Bild. Wer viel wagt, gewinnt oft viel, heißt es in der Zauberflöte.

Fünf-Gänge-Menü auf Gourmet-Stufe

Das Fünf-Gänge-Menü (mit Zweierlei vom Matjes, Maronen-Thymian-Suppe mit Parmesantalern, Seezunge Sole Véronique, Filet von der Holsteiner Färse in Kardamombutter sowie Dessert) sei die Krönung eines wunderbaren Abends mit dem reizenden Musiker-Ehepaar gewesen – inklusive Tafelmusik, denn die Sängerin Magdalene Harer und ihr Mann Benjamin Reiners entschlossen sich spontan zu einem Ständchen.

Organisationstalent des GMD

Katharina Willms war zusätzlich vom Organisationstalent des GMD beeindruckt, der nicht nur gekonnt in der Küche wirbelte, sondern auch am Essen teilnahm. „Als Hausfrau kann ich wirklich beurteilen, was das bedeutet.“

Um die von Hans Werner Henze selber viele Jahre nach Entstehen der "Bassariden" gestellten Fragen zu beantworten, ist die Komische Oper Berlin bemüht - mit Barrie Koskys Neuinszenierung der 1966 in Salzburg uraufgeführten Oper.

Jürgen Gahre 17.10.2019

Seit ungefähr 1000 Jahren kochen im WDR-Fernsehen Martina & Moritz. Das heißt: Martina kocht, und Moritz darf mitmachen. Dabei wirkt er immer so, als würde er heimlich lieber DMAX gucken. Folge 41 der RND-Kolumne von Imre Grimm. Mit der Forderung: Freiheit für Moritz!

17.10.2019

„Echte Gefühle“ beleuchtet Atze Schröder in seinem neuen Programm, das er am 15. Februar 2020 auch in der Sparkassen-Arena Kiel präsentiert. Für eine exklusive Show kam der Comedian ins Radiozentrum Kiel und nahm sich Zeit für Fragen, die sich teils um Labskaus, Wacken, seine Anonymität und Küsse unter Männern drehten.

Thomas Bunjes 17.10.2019