Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Das Hobby-Singen bleibt verboten
Nachrichten Kultur

Corona: Landesverordnung verbietet Musizieren in Chören und Bläser-Gruppen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 14.08.2020
Von Christian Strehk
„Das ist die einzige Chance derzeit, irgendwie ins Proben zurückzukehren“: Jan-Hendrik Jensch geht mit den Jungs des Kieler Knabenchores auf die Tribüne des Holstein-Stadions, um überhaupt mal wieder gemeinsam Singen zu können. „Ein Glücksfall durch die Überdachung, denn ganz ohne ist das akustisch mit Kindern draußen völlig unmöglich. Fantastisch, dass uns Holstein Kiel und die involvierte Sicherheitsfirma da so großzügig unterstützen!“Die Institution macht nach Chorleiterwechseln in den vergangenen zwei Jahren eine heikle Phase durch. Noch gut 40 junge Mitglieder sind aktiv und werden im Block S mit je drei Metern Sicherheitsabstand platziert. Und die Nachwuchswerbung wird ohne Zugangsberechtigung an unterschiedlichen Schulen schwieriger denn je werden, sagt Chormanager Volker Pabst. Auf der Homepage können sich Interessierte daher liebend gerne anmelden. „Wer mal mitsingen möchte bei Holstein...“, lacht er. Jensch hält es angesichts von nun wieder eng besetzten Klassenzimmern für unsinnig, dass mit Schülern drinnen nicht gesungen und musiziert werden darf. „Und machen wir uns nichts vor, spätestens nach den Herbstferien kann man wegen der Temperaturen auch nicht mehr im Stadion singen“, ergänzt Pabst.Jan-Hendrik Jensch, 1987 in Berlin geboren, ist der neue Leiter des Kieler Knabenchores, hatte aber bislang durch den Corona-Lockdown kaum Gelegenheit, über Video-Konferenzen und Einzelunterricht hinaus, seine Handschrift in der Formung des Ensembles zu zeigen. Selber einst Knabensolist in der Lübecker Knabenkantorei an St. Marien und später Gesangsstudent an der dortigen Musikhochschule hat der Pädagoge im Schuldienst in Glinde nahe Hamburg viel Erfahrung mit Knabenstimmen – unter anderem unterrichtete er Solisten beim renommierten Knabenchor der Chorakademie Dortmund.
Singen unter freiem Himmel: Der Kieler Knabenchor probte im Holstein-Stadion. Quelle: Frank Peter
Kiel

Besonders die Nachwuchs- und Laienchöre sowie die Blaskappellen und Bläserensembles geraten existenziell in Gefahr: LMR-Präsident Volker Mader, Kiels...

Premiere am Theater Kiel - Sponholz' Stift liefert die Requisiten
Thomas Bunjes 13.08.2020
Spielstätten noch gesucht - Bewerber-Run auf das Kulturfestival S-H
Konrad Bockemühl 12.08.2020