Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Der Geiger und seine größten Hits
Nachrichten Kultur Der Geiger und seine größten Hits
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:43 24.05.2019
David Garrett spielte am Freitagabend vor 4500 Zuhörern in der Sparkassen-Arena Kiel Quelle: Björn Schaller
Anzeige
Kiel

„Greatest Hits“ aus seiner zehnjährigen Crossover-Karriere standen auf dem Programm, die der Stargeiger mit seiner Band und der Neuen Philharmonie Frankfurt im Rücken aufs Publikum niederprasseln lässt: Metallicas „Nothing Else Matters“, „Tunderstruck“ von AC/DC oder auf der E-Geige Led Zeppelins „Stairway To Heaven“.

Auch klassische Kompositionen interpretierte Garrett, etwa recht reduziert den dritten Satz aus Claude Debussys Suite „Clair de Lune“. „Rockmusik ist ein wichtiger Teil in meinem Leben, trotzdem bleibt die Klassik mein Fundament“, sagt er. Nicht nur das schiere Tempo – Garrett hielt von 2008 bis 2010 den Rekord als „schnellster“ Geiger und verkörperte in Bernard Roses Literaturverfilmung von „Der Teufelsgeiger“ den historischen Star Niccolò Paganini – auch seine technischen Fähigkeit rissen das Publikum immer wieder zu Beifallsstürmen hin.

Von KN-online