Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Schleswig-Holsteiner im Bundeswettbewerb
Nachrichten Kultur Schleswig-Holsteiner im Bundeswettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 24.05.2018
Teilnehmer vom Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2018 spielen in der Gollan Kulturwerft in Lübeck. Quelle: Olaf Malzahn
Anzeige
Lübeck

Die 23 Zweiten und die 26 Dritten Preise sowie die 23 „Teilnahmen mit Prädikat“ mögen zwar im Einzelfall Enttäuschungen ausgelöst haben, sind zugleich aber auch Ansporn und wichtige Positionsbestimmung im Konzert der bundesdeutschen Konkurrenz.

Karin Prien, Ministerin für Bildung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, betont die Relevanz des Wettbewerbs: „Der Wettbewerb ’Jugend musiziert’ ist nicht nur eines der wichtigsten musikalisch-pädagogischen Förderinstrumente in Deutschland und wertvoll für die musikalische Bildung. Er schafft auch Begegnungen von Menschen, die sich mit Leib und Seele der Musik widmen.“ Ermöglicht wird der Wettbewerb durch die Sparkassen und deren Stiftungen.

Anzeige

Die besonders glücklichen Gewinner eines Ersten Preises (23 bis 25 Punkte) aus Schleswig-Holstein waren diesmal: Gesine Teichmann aus Elmshorn (Querflöte), Nikolai Gast aus Lübeck (Klarinette und Besondere Ensembles), Nora-Lisann Gross und Anton-Johann Gross aus Lübeck (Klavier und Saxophon), Konstantin Kappe aus Bad Schwartau (Posaune), Julius Störmer aus Halstenbek (Tenor Musical), Maya Kollmeier und Lilli Kollmeier aus Lübeck (Klavier vierhändig oder an zwei Klavieren), Jonte Schröder und Dorian Saad aus Lübeck (Klavier vierhändig oder an zwei Klavieren), Anna Reichert und Jonte Nagel aus Lübeck (Klavier vierhändig oder an zwei Klavieren), Constantin Schiffner und Chiara Martina Rubino aus Lübeck (Klavier vierhändig oder an zwei Klavieren), Aaron Wittke und Nora-Lisann Gross aus Lübeck (Duo Violoncello und Klavier), Chiara Martina Rubino (Duo: Klavier und ein Streichinstrument). Im Bereich Besondere Ensembles: Elisabeth Schönweiler (Klavier) mit Anton-Johann Gross (Saxophon), Christine Petersen (Saxophon), Berit Engbers (Alt-Saxophon), Chiara Paulsen (Sopran-Saxophon), Maria Piltschik (Tenor-Saxophon), Lewin Kimiai (Tenor-Saxophon) und Lasse Schrank (Bariton-Saxophon) aus dem Raum Lübeck. Ebenfalls Besondere Ensembles: Alexander Leuschner (Klavier) mit Maximilian Thiessen (Klavier), Benjamin Günst (Klavier) und Konrad Schilling (Klavier) aus Kronshagen und Kiel. Glückwunsch und Hochachtung!

Alle Ergebnisse sehen Sie hier:

BW55_Ergebnisse_Schleswig-Holstein (002) (49 kB)

Von Christian Strehk

Ruth Bender 24.05.2018