Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur "Die Höchste Eisenbahn": Süchtig nach Lässigkeit und Melancholie
Nachrichten Kultur "Die Höchste Eisenbahn": Süchtig nach Lässigkeit und Melancholie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 24.11.2019
Von Beate Jänicke
Sänger Moritz Krämer (vorne) heizte dem Publikum in der Pumpe in Kiel ordentlich ein. Quelle: Michael Kaniecki
Kiel

Das nennt man dann wohl einen umjubelten Auftritt, den die Band „Die Höchste Eisenbahn“ am Sonnabend in der vollbesetzten Pumpe in Kiel hingeleg...

Nostalgietrip mit Daniel Auteuil: Die Liebesgeschichte „Die schönste Zeit unseres Lebens“ (Kinostart: 27. November) ist eine originelle Wohlfühlkomödie.

24.11.2019

Märchen haben etwas Archetypisches – sagt Regisseur Frank-Lorenz Engel, der dem Theater Kiel gerade einen so spritzigen „Zauberer von Oz“ beschert hat, über die Geschichten, die die Zuschauer in unbekannte Welten entführen. Zu Weihnachten gehen sie in Schleswig-Holstein am laufenden Band über die Bühnen. Ein Überblick.

Ruth Bender 24.11.2019

Mit seiner aktuellen Platte „Andorra“ kam der Deutsch-Rapper Fatoni in eine mit mehr als 600 Gästen gut gefüllte Pumpe, brachte die Meute in hüpfende Wallung und scheute zudem nicht die emotionale Nabelschau.

Thorben Bull 23.11.2019