Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Dieser Jungstar verstärkt das „Suicide Squad“-Team
Nachrichten Kultur Dieser Jungstar verstärkt das „Suicide Squad“-Team
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 11.07.2019
Neue Darstellerin bei „Suicide Squad“: die Schauspielerin Storm Reid. Quelle: Ian West/PA Wire/dpa
Los Angeles

Die amerikanische Nachwuchsschauspielerin Storm Reid soll in der geplanten Fortsetzung der Comic-Verfilmung „Suicide Squad“ mitspielen. Die 16-jährige Afroamerikanerin, die in dem Familiendrama „Das Zeiträtsel“ (2018) an der Seite von Oprah Winfrey und Reese Witherspoon die Hauptrolle des Teenagers Meg verkörperte, sei als Tochter der von Idris Elba gespielten Figur an Bord, berichtete das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Mittwoch. Über die Rolle des britischen Schauspielers Elba („Luther“) und den Plot des Films ist noch nichts bekannt. Reid hatte 2013 in dem Sklavendrama „12 Years a Slave“ ihr Filmdebüt gegeben.

Lesen Sie auch:
„Suicide Squad“-Fortsetzung ohne den Bösewicht Deadshot

„Suicide Squad“: Dreharbeiten sollen im September beginnen

Regisseur und Drehbuchautor James Gunn („Guardians of the Galaxy“) will mit den Dreharbeiten für „Suicide Squad 2“ im September beginnen. Bei dem Original-Film (2016) führte David Ayer Regie. Dabei ging es um Kriminelle, die für die Regierung riskante Aufträge erledigen sollen. Darunter waren der Superschütze Deadshot (Will Smith), die wahnsinnige Harley Quinn (Margot Robbie) und Jared Leto mit grün gefärbten Haaren als Joker. Neben Robbie sollen auch Joel Kinnaman, Jai Courtney und Viola Davis ihre frühere Rollen wieder übernehmen.

Von RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kultur Meerbilder in Laboe - Von Nixen und anderen Fischen

Der Blick durch die Fenster des Freya-Frahm-Hauses auf die sommerblaue Förde macht Lust auf Meer, drinnen ist das kühle Nass derzeit in Überdosis vorhanden – in Gestalt einer Ausstellung mit inszenierten Aufnahmen des Abenteuer-Fotografen Wim Westfield.

Sabine Tholund 11.07.2019

Klaus Hoffmann senkt den Blick auf den Bühnenboden. „Auch toll“, finde er das, was da steht: „Lieber Künstler, Sie stehen heute auf der Metro-Bühne in Kiel.“ Weiß der Liedermacher und Schauspieler. Auch dass die Einnahmen für seine musikalische Lesung den Kulturtag auf dem Blücherplatz finanzieren.

Thomas Bunjes 10.07.2019

„Diva!“ – so lautet der schlichte Titel einer Dokumentation über das Leben von Valentina Cortese. Zu ihren Filmpartnern zählten unter anderem James Stewart und Humphrey Bogart. Jetzt starb die 96-Jährige in ihrer Geburtsstadt Mailand.

10.07.2019