Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Ein WWWeg zur Entschleunigung
Nachrichten Kultur Ein WWWeg zur Entschleunigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:46 12.06.2017
Von Konrad Bockemühl
Begehrter Konzertort: Elbphilharmonie. Quelle: Maritime Touren/dpa
Hamburg

Dann sind die begehrten Karten an 41 Vorverkaufsstellen in der Metropolregion Hamburg (die sich hier übrigens bis zur Konzertkasse Streiber in Kiel und Liesegang in Rendsburg und Schleswig erstreckt!) sowie online unter www.elbphilharmonie.de zu bekommen. Oder auch nicht, muss man in Anbetracht des zu erwartenden Andrangs einräumen.

Ein Andrang, der in der Vergangenheitwiederholt die Server in die Knie zwang. Deshalb hat HamburgMusik für seine Eigenveranstaltungen (etwa ein Drittel aller Konzerte in der Elbphilharmonie) neue, stresslindernde Regeln aufgestellt: Nicht die ersten sollen die Sieger sein, sondern alle Online-Kartenbesteller haben ab 12. Juni bis zum 1. Juli, 23.59 Uhr, dieselben Chancen: Gehen binnen drei Wochen mehr Bestellungen ein, als Karten verfügbar sind, was sicher sein dürfte, entscheidet das Los. Pro Käufer können dabei bis zu vier Karten pro Konzert und insgesamt maximal zehn Karten gekauft bzw. online bestellt werden.

Für welche Konzerte genau das neue Verfahren gilt, verrät der Blick ins Kleingedruckte des Programms. Der Vorverkauf für Veranstaltungen des NDR, des Philharmonischen Staatsorchesters, der Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette, der Symphoniker Hamburg, des Ensemble Resonanz und der Kammermusikfreunde beginnt ebenfalls heute um 10 Uhr an den Vorverkaufsstellen oder auch über die Websites der jeweiligen Veranstalter sowie online über www.elbphilharmonie.de. Hier dürfte der Sturm auf die schöne Elphi kaum zu bremsen seien...

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kultur Niederdeutsches Theater - Spaß und Leidenschaft in Molfsee

Die niederdeutsche Theaterwelt lebt – und wie! Das zeigte am Wochenende schon der Auftakt des 26. Niederdeutschen Theatertreffens in der Winkelscheune des Freilichtmuseums in Molfsee.

Thomas Richter 11.06.2017
Kultur EBG-Orchester im Schloss - Kurs in Richtung Neuland

Mit einem vielgestaltigen Konzert bestritt das Sinfonieorchester am Ernst-Barlach-Gymnasium am Sonnabend für ein gelungenes Saisonkonzert. Unter der souveränen Leitung von Alexander Mottok bot der Klangkörper auch seinen drei Solisten souveränes Geleit.

Oliver Stenzel 11.06.2017

Die documenta in Kassel läuft. Für 100 Tage hat nun die Kunst das Sagen. Selbst Staatsoberhäupter treten da einen Schritt zurück. So wurde bei der Eröffnung viel besichtigt und wenig geredet.

10.06.2017