Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Ex-Juror Rea Garvey glaubt nicht an Castingshows
Nachrichten Kultur Ex-Juror Rea Garvey glaubt nicht an Castingshows
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 05.05.2014
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Rea Garvey glaubt nicht, dass Castingshows ein Sprungbrett für den Nachwuchs sein können. Quelle: Jörg Carstensen
Berlin

i. "Irgendwann sind sie dann alle im Dschungel und später mit irgendwem verheiratet." Nur wahre Musiker könnten eine Castingshow zu ihrem Vorteil nutzen: "Wenn man denkt, dass diese Shows einen zum Star machen, hat man das Prinzip nicht verstanden."

In seiner Zeit als Juror bei "The Voice of Germany" habe er erschreckend viel über das Fernsehen gelernt, sagte der 41-Jährige: "Das ist nicht immer schön." Das Fernsehen sei "eine Riesenmaschine, die in erster Linie von Quoten gesteuert wird - und darunter leidet manchmal die Qualität".

dpa

Nun ist das kleine Festival-Wunder, das auf den Namen Kammermusiktage Plön hörte, nach seinem zehnten Erscheinen für immer im See abgetaucht. Mit den sehr schön von Tobias Mehling für kleines Ensemble arrangierten Klängen des Mondliedes aus Dvoráks Oper Rusalka nahmen die Teilnehmer, ihre Förderer und Fans am Sonnabend im Kulturforum wehmütig Abschied.

Christian Strehk 04.05.2014

Die russische Historikerin und Publizistin Irina Scherbakowa ist am Sonntag mit dem Carl-von-Ossietzky-Preis für Zeitgeschichte und Politik in Oldenburg ausgezeichnet worden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.05.2014
Kultur Scorpions Konzert in Hamburg Tschüss sagen braucht seine Zeit

Alte Rocker, junge Schweden und ein griechisches Streicherensemble. Die erfolgreichste deutsche Rockband Scorpions verzichtete auf verzerrte E-Gitarren, stellte bei ihrem „MTV-unplugged“-Konzert in der fast ausverkauften O2-World jedoch trotzdem ein wuchtiges Set auf die Beine, dass in seiner Mischung aus Neuem, Altem und Altbewährtem keine Wünsche offen ließ.

Kai-Peter Boysen 04.05.2014