Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Festival präsentiert die Programmpunkte
Nachrichten Kultur Festival präsentiert die Programmpunkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 15.03.2019
Von Thomas Bunjes
Seine Posaune ist auf diversen Hits von James Brown zu hören: Fred Wesley. Quelle: www.funkyfredwesley.com
Anzeige
Timmendorfer Strand

Ein Sonderkonzert mit Bassbariton Thomas Quasthoff und Band wird die 29. Jazz Baltica eröffnen. Der Sänger hatte 2012 seine Karriere als Opernsänger beendet, um sich künftig wieder seiner alten Liebe, dem Jazz, zu widmen. Quasthoff interpretiert live Jazzstandards wie auf seinem aktuellen Album "Nice'n'Easy", begleitet von einer absolut hochkarätigen Band: Frank Chastenier (Piano), Dieter Ilg (Bass) und Wolfgang Haffner (Schlagzeug).

Percussion und Posaune prominent

Weitere Prominenz findet sich im Programm, wie die dänische Perkussionistin Marilyn Mazur, die in den 80ern ein paar Jahre lang ständige Schlagzeugerin von Miles Davis war und ebenfalls mit Gil Evans, Wayne Shorter, Andreas Vollenweider und Jan Gabarek gearbeitet hat. Eine lebende Legende des Funk ist Fred Wesley. Der Posaunist stieß viele Jahre lang bei James Browns Begleitband The J.B.'s ins Horn, agierte neben Maceo Parker und weiteren Cracks. Wesleys Posaune ist auf James-Brown-Hits wie "Say It Loud", "Licking Stick" oder "Mother Popcorn" zu hören.

Anzeige

Deutsche Top-Jazzer am Start

Auch aus deutschen Landen kommt frischer Jazz auf den Tisch. Trompeter Nils Wülker kommt ebenso wie Saxofonistin Charlotte Greve mit ihrem Lisbeth Quartett, der Kieler Gitarrist Arne Jansen und sein Trio wollen eine spannende Fusion mit dem seit fast 50 Jahren bestehenden senegalesischen Orchestra Baobab eingehen, und die Hannoveraner Bigband Fette Hupe spielt Modern Jazz auf Top-Niveau.

Skandinavischer Jazz wieder ein Schwerpunkt

Stark vertreten sind, neben selbstverständlich dem künstlerischen Festivalleiter und schwedischen Weltklasse-Posaunisten Nils Landgren, traditionell skandinavische Musiker. Wie der norwegische Trompeter Mathias Eick oder der dänische Gitarrist Jakob Bro, der mit seinem Landsmann, dem Trompeter Palle Mikkelborg, gemeinsame Sache macht. Im Trio Mare Nostrum geht der schwedische Pianist Jan Lundgren mit dem sardischen Trompeter Paolo Fresu und dem in Südfrankreich aufgewachsenen Akkordeonisten Richard Galliano eine - auch was die Genres betrifft - grenzüberschreitende Verbindung ein.

Katja Riemann Sprecherin beim Familienkonzert

Auch diesmal wird es ein sonntägliches Familienkonzert am Vormittag geben. Die Schauspielerin Katja Riemann agiert als Sprecherin bei "Karneval der Tiere" nach Camille Saint-Saëns in der Textfassung von Roger Willemsen, die Musik übernehmen wie immer die Jazzer um Nils Landgren.

Hier gibt es Karten 

Jazz Baltica 2019, 20. - 23. Juni, Timmendorfer Strand. Tickets ab sofort unter www.jazzbaltica.de, unter der Ticket-Hotline 0431/237070 oder an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Thomas Bunjes 15.03.2019
Thorben Bull 14.03.2019
Anzeige