Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Finalisten von "The Voice of Germany" stehen fest
Nachrichten Kultur Finalisten von "The Voice of Germany" stehen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 08.12.2012
Im «The Voice of Germany»-Finale steht unter anderem er: Der Kandidat Nick Howard. Quelle: Jörg Carstensen
Berlin

h.

Kandidatin Freaky T (35) stieg wegen gesundheitlichen Gründen freiwillig im Halbfinale aus. Die Niederländerin leidet an einer leichten Form von Epilepsie und kam nach eigenen Angaben mit den Lichtverhältnissen während der Liveshows nicht zurecht.

Ihr Coach Xavier Naidoo zollte der Entscheidung Respekt: "Ich kann ihren Schritt nachvollziehen, ihre Gesundheit geht natürlich vor. Ich wünsche ihr alles Gute, meine Tür steht für sie weiter offen."

2,96 Millionen Fernsehzuschauer verfolgten am Freitagabend das Halbfinale der Castingshow auf Sat.1. Damit fielen die Quoten auf ein neues Staffeltief. Das Finale ist am nächsten Freitag (14. Dezember) um 20.15 Uhr zu sehen. Die Finalisten singen dann zusammen mit Stars wie Nelly Furtado, Robbie Williams und Leona Lewis.

dpa

Vor seinem geplanten Auftritt in der TV-Show "Christmas in Washington" hat sich Südkoreas Pop-Sensation Psy für die Aufführung eines anti-amerikanischen Liedtextes entschuldigt.

08.12.2012

Der vor zwei Tagen im Alter von 104 Jahren verstorbene brasilianische Star-Architekt Oscar Niemeyer ist am Freitag in seiner Heimatstadt Rio de Janeiro beigesetzt worden.

08.12.2012

Die Uraufführung von Oliver Klucks Theatertext "Männer Frauen Arbeit" am Freitagabend im Deutschen Schauspielhaus Hamburg ist vom Publikum mit gemischten Reaktionen aufgenommen worden.

08.12.2012