Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur GMD Vladar wird in Lübeck Operndirektor
Nachrichten Kultur GMD Vladar wird in Lübeck Operndirektor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:33 20.12.2019
Von Konrad Bockemühl
Neue Aufgabe: GMD Stefan Vladar wird nun auch Operndirektor in Lübeck. Quelle: Olaf Malzahn
Anzeige
Lübeck.

Der gebürtige Wiener übernimmt damit die Funktion von Katharina Kost-Tolmein, die kurz nach dem geschäftsführenden Theaterdirektor Christian Schwand im Sommer ebenfalls ihren Rücktritt zum 31. Juli 2020 erklärt hatte.

Zum Auftakt viel positive Resonanz

Der Wiener Stefan Vladar, international erfolgreicher Pianist, Dirigent und seit August 2019 GMD am Theater Lübeck, ist dort mit seinen Philharmonischen Konzerten und Operndirigaten (u.a. Rusalka) auf durchweg positive Resonanz gestoßen. Den Bereich Musiktheater soll er nun gemeinsam mit dem künftigen Künstlerischen Betriebsdirektor des Musiktheaters, Bernd Reiner Krieger, leiten.

Anzeige

"ich unterschätze die Größe der Aufgabe nicht"

Stefan Vladar sagt: „Meine erste Saison hat mich von der künstlerischen Qualität des Hauses überzeugt. Deshalb möchte ich gerne die Herausforderung, die die kurzfristige Kündigung der Operndirektorin für das Haus bedeutet, annehmen ... Ich unterschätze die Größe der Aufgabe nicht, und mein Ziel ist es, das Musiktheater auf dem Niveau der vergangenen Jahre zu halten.“

Das Leitungsmodell ist nicht neu

Aufsichtsratsvorsitzender Peter Petereit erinnerte, man etabliere erneut das Leitungsmodell, das beim Theater Lübeck bereits von 2007/08 bis 2012/13 in der Person von Roman Brogli-Sacher mit großem Erfolg praktiziert wurde“. Vladar habe den Aufsichtsrat davon überzeugt dass er „einen Spielplan aufstellen wird, der höchsten Ansprüchen genügen und dem Publikum die ganze Bandbreite des Opernschaffens darbieten wird.“

Mehr Kultur aus der Region hier

20.12.2019
Ruth Bender 20.12.2019