Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Rafaela Schwarzer spielt Komödie
Nachrichten Kultur Rafaela Schwarzer spielt Komödie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 02.04.2020
Von Ruth Bender
Hier spielt Rafaela Schwarzer den Monolog "Die Frau des Michelangelo". Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Anzeige
Kiel

Als Kind wollte sie unbedingt Stuntfrau werden. Und als Waldorfschülerin war sie auch damals schon mit dem Theater verbunden: „Ich war immer dabei, wenn es darum ging, auf die Bühne zu gehen“, erzählt Rafaela Schwarzer. Aber als Beruf? Da schwebte der gebürtigen Freiburgerin „eher was Soziales“ vor. Bei einer Vorstellung von Freunden an der Hamburger Schauspielschule merkte sie dann, dass „das meins war“.

„Der Beruf hat mich gefunden“, sinniert sie heute. „Ich mag die Mischung aus neue Dinge lernen, alles immer wieder in Frage stellen – auch wenn es anstrengend ist. Und die freudige Erregung vor und nach der Vorstellung.“ Alles zusammen erlebt sie seit 2013 als vielseitig gefragte Schauspielerin im Theater Die Komödianten. Dem Einstieg mit der Revue "Lola Blond", in der Rafaela Schwarzer auch ihre ausgeprägte musikalische Seite zeigen durfte, folgten die Komödien "Männer Liebe" und "Busenfreundinnen", der spritzige Monolog "Die Frau des Michelangelo" und jüngst "Achtung vor deinen Taten, Baby".

Anzeige

Mehr regionale Kultur finden Sie hier.