Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Puppenflüsterer bringt Knut mit
Nachrichten Kultur Puppenflüsterer bringt Knut mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:39 08.04.2020
Von Ruth Bender
Ein bisschen Punk steckt drin: Benjamin Tomkins mit Kommissar Ratte. Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kiel

Ein bisschen Sorgen macht er sich schon. Um die kleinen Theater und Auftrittsorte, in denen Kleinkunst und Kabarett ihr Zuhause haben. „Ich weiß nicht, ob die alle überleben“, sagt Benjamin Tomkins, „und wenn die wegbrechen, dann sind auch unsere Orte weg. Damit könnte eine ganze Subkultur den Bach runtergehen.“

Nur noch ein paar Gigs im Radio

Anzeige

Fürs erste aber nimmt der „Puppenflüsterer“ und Bauchredner, der im März in der Buchhandlung Almut Schmidt in Friedrichsort und letzte Woche im Metro-Kino hätte auftreten sollen, die Situation noch einigermaßen gelassen. „Ich habe den Strand vor der Haustür, die Hunde müssen raus – ich habe so gesehen nichts auszustehen“, sagt er. Und ein paar Radio- und Fernsehgigs stehen auch noch auf dem Plan.

Der Küstenschimpanse spricht

Nach Wanderjahren im Süden ist Tomkins 2019 nach Kiel zurückgekehrt, wo er in den Siebzigern auch aufgewachsen ist, in der Punkszene mitmischte und die Kult-Disco Subway mitbegründete. Er hat einen Krimi geschrieben, in dem sich eine Ratte als Detektiv betätigt und eine Möwe Marlon Brando spielt. Auf der KN-Bühne lässt Tomkins nun Knut zu Wort kommen: „Der ist Küstenschimpanse und hat seine eigene Sicht auf die aktuelle Lage.“

Diese Künstler standen auf der KN-Bühne - zu den Videos:

Mehr regionale Kultur lesen Sie hier.