Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Zu arm? Kein Visum für Doch Chkae
Nachrichten Kultur Zu arm? Kein Visum für Doch Chkae
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 01.08.2018
Das Bild zeigt die Waisenkinder-Band «Doch Chkae» bei einem Auftritt in Phnom Penh. Die Musiker sollten eigentlich beim "Wacken Open Air" auftreten, doch ihre Visa wurden nicht genehmigt. Quelle: Moms against Poverty
Anzeige
Wacken

Eine Waisenkinder-Band aus Kambodscha sollte eigentlich beim diesjährigen „Wacken Open Air“-Festival auftreten - das Vorhaben scheiterte aber an den fehlenden Visa. Die drei Waisenkinder aus den Slums von Pnom Penh seien nicht ausreichend ökonomisch in Kambodscha verwurzelt, so die Argumentation. Daher könne eine Absicht zurückzureisen nicht erkannt werden.

Sprich: Die Jugendlichen sind zu arm, als dass man ihnen trauen könne. Das Auswärtige Amt erklärt auf Anfrage, dass „sich in Fällen, in denen der Antragsteller nicht selbst über ausreichende finanzielle Eigenmittel verfügt, ein Dritter verpflichten kann, für die aus dem Aufenthalt seines Gastes in Deutschland entstehenden Kosten aufzukommen“.

Anzeige

"Wacken Open Air" wollte für Doch Chake zahlen

Das wäre bei Doch Chkae der Fall gewesen: Die Veranstalter des Heavy-Metal-Spektakels „Wacken Open Air“ hatte sie nach Deutschland eingeladen. Doch obwohl das Festival für sämtliche Kosten aufgekommen wäre, seien die Visa nicht genehmigt worden.

Wacken Open Air 2018 - sind Sie dabei?
Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Wacken Open Air 2018 - sind Sie dabei?
So haben unsere Leser abgestimmt
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Trotz der Absage lebt die Hoffnung: „Ja, die Enttäuschung war schon sehr groß“, sagt Sozialarbeiter Timon Seibel von der Nichtregierungsorganisation „Moms Against Poverty“, der die Band nach eigenen Angaben kennt. Er habe aber versucht, den Bandmitgliedern klar zu machen, dass die Absage nur vorübergehend sei. Zumal die jungen Musiker auch in der Vergangenheit Erfolgserlebnisse gehabt hätten. So seien sie etwa vor wenigen Tagen in Vietnam aufgetreten. Für die heutzutage jungen Erwachsenen, die sich den Angaben zufolge teilweise durch Müllsammeln finanzierten, sei ihre bisherige Laufbahn trotz der Absage ein Erfolg.

Von dpa