Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Wie man Konzert-Hemmschwellen abbaut
Nachrichten Kultur Wie man Konzert-Hemmschwellen abbaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 16.03.2018
Der finnische Star-Pianist Olli Mustonen spielt die Paganini-Rhapsodie von Sergej Rachmaninow. Quelle: Outi Törmälä
Anzeige
Kiel

Wenn der Dirigent dann am 18. und 19. März selber am Mikrofon zu Erklärungen ansetzt, weiß er genau, welche Geschichten die entsprechend ausgesuchte Musik erzählt: „Mit Smetanas Stücken aus dem symphonischen Zyklus "Mein Vaterland" begegne ich der Musik meiner Kindheit. Die "Moldau" stelle ja sowieso eine der schönsten Naturbeschreibungen dar, die die romantische Musik überhaupt hervorgebracht habe.

„Großartig, wie hier Geschichte anhand eines Flusslaufs klingend erzählt wird.“ Šárka habe ihn als Kind immer besonders gefesselt: „Wie da eine Amazonenkönigin die Männer hinters Licht führt, besoffen macht und schließlich umbringt – ein Türöffner!“ In Böhmens Hain und Flur wehe ihn das erlebte Landschaftsbild mit wogenden Kornfeldern an; "und die Erinnerung an ein mährisches Weinfest, als Jugendliche in Trachten Folklore gelebt haben“, so der GMD.

Ganz besonders gespannt ist Fritzsch auf den eingeladenen Rachmaninow-Solisten, den finnischen Pianisten, Dirigenten und Komponisten Olli Mustonen.

www.musikfreunde-kiel.de

Von Christian Strehk

16.03.2018
Beate Jänicke 16.03.2018