Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Von „Idomeneo“ über Kollegah bis „Wipe Out“ in Kiel: Über Kunst darf gestritten werden
Nachrichten Kultur

Kunstverbot in der Stadtgalerie Kiel? Über Kunst lässt sich streiten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 22.09.2021
Kunst gegen Kunst: Besetzung der Volksbühne Berlin 2017, die umstrittene Verleihung des Echo an Rapper, ein Gedicht auf der Außenmauer eines Gebäudes und eine Installation in Kiel – alles sorgte für Debatten.
Kunst gegen Kunst: Besetzung der Volksbühne Berlin 2017, die umstrittene Verleihung des Echo an Rapper, ein Gedicht auf der Außenmauer eines Gebäudes und eine Installation in Kiel – alles sorgte für Debatten. Quelle: Roland Owsnitzki | Jörg Carstensen/dpa | Britta Pedersen/dpa | Künstlerkollektiv Rocco und seine Brüder
Kiel

Über Kunst darf gestritten werden – egal ob es sich um ein Musikstück handelt, um Gemälde, Skulptur, Roman, Film oder Theaterstücke. Ohne den Diskurs...