Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Live-Art-Festival eröffnet
Nachrichten Kultur Live-Art-Festival eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 03.06.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Künstler stellen Proteste nach. Quelle: Daniel Reimann
Hamburg

Insgesamt 14 Künstler versammelten sich auf dem Heidi-Kabel-Platz am Hauptbahnhof und stellten eine Demonstration zwischen Polizisten und Aktivisten nach. Sie wollen damit unter anderem an die Proteste auf dem Tahrir-Platz in Kairo, dem Gezi-Park in Istanbul oder dem Maidan-Platz in Kiew erinnern. Noch bis zum 13. Juni wollen Künstler bei Aufführungen Choreografie und Protest miteinander verbinden. Auch ein Hamam, ein türkisches Dampfbad, wird für die Dauer des Festivals auf dem Gelände der Kulturfabrik Kampnagel aufgebaut und bespielt.

dpa

Die Hamburger Kunsthalle hat für vier Millionen Euro ein neues Gemälde- und Skulpturendepots bekommen. "Damit erfüllt die Stadt ihre Verpflichtung, das wertvolle kulturelle Erbe dauerhaft zu bewahren und ermöglicht der Kunsthalle eine wesentliche Bedingung des nationalen und internationalen Leihverkehrs zu erfüllen", sagte Kultursenatorin Barbara Kisseler (parteilos) am Mittwoch in Hamburg.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.06.2015

Nun sind die in Maastricht zugelassenen Galeristen zwar als besonders seriös bekannt, doch auch andernorts wird man kaum Händler finden, die zugeben, auch nur im Entferntesten etwas mit Raubkunst zu tun zu haben.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.06.2015

Der Oscar-Preisträger Clint Eastwood geht mit 85 Jahren sein nächstes Regieprojekt an. Wie die Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter" am Dienstag berichteten, wird Eastwood die Geschichte des US-Piloten Chesley Sullenberger verfilmen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 03.06.2015