Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Konzert wegen Bombenentschärfung verlegt
Nachrichten Kultur

Matinee der Kieler Philharmoniker auf den 27. April verschoben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 23.04.2021
Von Christian Strehk
Mit der Einspielung zweier besonderer Konzertprogramme für NDR Kultur melden sich die Kieler Philharmoniker und Generalmusikdirektor Benjamin Reiners auch im Radio bei ihrem Publikum zurück. Am 26. April um 20.00 Uhr wird das erste Programm ausgestrahlt, in dem zahlreiche Solistinnen aus den Reihen des Orchesters in kurzen, ausdrucksstarken Concertinos, Romanzen und Konzertstücken durch ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Programm führen.
Mit der Einspielung zweier besonderer Konzertprogramme für NDR Kultur melden sich die Kieler Philharmoniker und Generalmusikdirektor Benjamin Reiners auch im Radio bei ihrem Publikum zurück. Am 26. April um 20.00 Uhr wird das erste Programm ausgestrahlt, in dem zahlreiche Solistinnen aus den Reihen des Orchesters in kurzen, ausdrucksstarken Concertinos, Romanzen und Konzertstücken durch ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Programm führen. Quelle: Christiane Irrgang
Anzeige
Kiel

Raritäten von Komponistinnen im Philharmonischen Konzert: Wegen einer Bombenentschärfung am Sonntag, 25. April, wird das Konzert um 11 Uhr auf Dienstagabend, 27.04. um 18 Uhr verschoben. Gekaufte Karten vom Sonntagvormittag behalten für Dienstagabend ihre Gültigkeit, die Kundinnen und Kunden werden vom Theater Kiel und den Musikfreunden Kiel telefonisch informiert.

Bombenentschärfung - Die angepassten Konzertdaten:

Sonntag, 25.04.2021 | 17.00 Uhr | Kieler Schloss
Montag, 26.04.2021 | 19.00 Uhr | Kieler Schloss
Dienstag, 27.04.2021 | 18.00 Uhr | Kieler Schloss

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
»Leonore« Ouvertüre Nr. 3 op. 72b

Mel Bonis (1858–1937)
Suite orientale op. 48.2

Emilie Mayer (1812–1883)
Sinfonie Nr. 6 E-Dur

Philharmonisches Orchester Kiel
Dirigent Benjamin Reiners

Am 26. April außerdem im Hörfunk

Mit der Einspielung zweier besonderer Konzertprogramme für NDR Kultur melden sich die Kieler Philharmoniker und Generalmusikdirektor Benjamin Reiners auch im Radio bei ihrem Publikum zurück. Am 26. April um 20.00 Uhr wird das erste Programm ausgestrahlt, in dem zahlreiche Solistinnen aus den Reihen des Orchesters in kurzen, ausdrucksstarken Concertinos, Romanzen und Konzertstücken durch ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Programm führen.

Programm:

Camille Saint-Saëns(1835-1921)
Romanze Des-Dur für Flöte und Orchester op. 37
Solistin Ursula Freimuth (Flöte)

Max Bruch (1838-1920)
Romanze F-Dur für Viola und Orchester op. 85
Solist Hendrik Vornhusen (Viola)

Carl Maria von Weber (1786-1826)
Andante e Rondo Ungarese c-Moll für Fagott und Orchester op. 35
Solist Riklef Döhl (Fagott)

Carl Maria von Weber (1786-1826)
Concertino Es-Dur für Klarinette und Orchester op. 26
Solist Ishay Lantner (Klarinette)

Johan Severin Svendsen (1840-1911)
Romanze G-Dur für Violine und Orchester op. 26
Solist Dongyoung Lee (Violine)

Paul Dukas (1965-1935)
Villanelle für Horn und Orchester
Solistin Alison Balls (Horn)

Dumitru Ionel / Willi März (1915-1997)
Rumänischer Tanz Nr. 2 für Tuba und Orchester
Solist Allan Jensen (Tuba)

Woldemar Bargiel (1835-1921)
Adagio G-Dur für Violoncello und Orchester op. 38
Solist Paul Füssinger (Violoncello)

Bohuslav Martinů (1890-1959)
Konzert für Oboe und kleines Orchester
Solist Matthieu Gonon (Oboe)

Thomas Gauger (*1935)
Gainsborough (1965)
Solisten Dietmar Kauffmann, Torsten Steinhardt, Stefan Ahr,  Lukas Paetzold, Sönke Schreiber (Schlagzeug)

Philharmonisches Orchester Kiel
Dirigent Benjamin Reiners

Moderation Christiane Irrgang