Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Mendelssohn-Offenbarung
Nachrichten Kultur Mendelssohn-Offenbarung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:50 27.08.2014
Von Christian Strehk
Der südafrikanische Pianist Kristian Bezuidenhout erwies sich als wahrer Mendelssohn-Prophet. Quelle: Marco Borggreve
Anzeige
Glückstadt

Auf einem hinreißend klingenden historischen Hammerflügel der legendären Pariser Werkstatt Erard zeigte er, was wirklich an Potenzial in der Klaviermusik der Geschwister Fanny und Felix steckt: Hinter der lyrischen Biedermeier-Fassade mit ihren sinnlichen Melodiezügen rumort und gärt es romantisch abgründig.
Das Instrument aus dem Jahr 1837, baugleich mit jenem, auf dem Mendelssohn in Birmingham sein d-Moll-Klavierkonzert uraufgeführt hat, machte unter den Händen Bezuidenhouts zum Beispiel Fannys Präludium und Fuge e-Moll oder Felix’ Lieder ohne Worte wie das grandiose „Duetto“ As-Dur op. 38 Nr. 6 mit klaren Bässen und durchhörbaren Mittelstimmen zu vieldimensionalen, gar nicht mehr „nur“ elegant dahinfließenden Gebilden. Davon wünscht man sich jetzt dringend eine CD-Einspielung!