Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kultur Alan Gilbert wird Chefdirigent
Nachrichten Kultur Alan Gilbert wird Chefdirigent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 23.06.2017
Alan Gilbert wird Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Quelle: Hayley Sparks/dpa
Hamburg

Der amerikanische Dirigent Alan Gilbert wird neuer Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Der 50-Jährige, der vor wenigen Tagen sein Abschiedskonzert als Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker gab, löst im Sommer 2019 Thomas Hengelbrock (59) ab, der seinen Vertrag nicht verlängerte.

Alan Gilbert steht für höchste musikalische Qualität, gepaart mit großem Innovations- und Gestaltungswillen. Wir freuen uns über die Verpflichtung eines Dirigenten mit großem internationalen Renommee“, sagte NDR-Intendant Lutz Marmor am Freitag in der Hamburger Elbphilharmonie.

Alan Gilbert war schon Gastdirigent beim NDR

Alan Gilbert, der die New Yorker Philharmoniker in acht Jahren deutlich modernisierte, war bereits von 2004 bis 2015 Erster Gastdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Er zeigte sich von seinem neuen Arbeitsplatz begeistert. Die Elbphilharmonie sei ein perfekter Ort, um Musik zu spielen und aufzuführen, sagte er. „Ich bin wirklich begeistert, diesen Platz gefunden zu haben.“

Auch Kultursenator Carsten Brosda (SPD) zeigte sich angetan. „Alan Gilbert ist ein Gewinn für die Musikstadt. Ich bin mir sicher, dass er mithelfen wird, Hamburg und die Elbphilharmonie auch international weiter kulturell fest zu verankern.“

Von dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kultur Neuer Fortsetzungsroman - Jens Eisel über Hamburg und Lesen

Die Kurzgeschichtensammlung "Hafenlichter" bevölkern Leute aus St. Pauli, im Roman "Bevor es hell wird" lässt Autor Jens Eisel seinen Helden Alex in Ottensen nach Hause finden. Ein Gespräch über Hamburg und das Buch, das ab 26. Juni in den Kieler Nachrichten als Fortsetzungsroman erscheint.

Ruth Bender 23.06.2017
Kultur Rolf Becks Chorakademie - Einsatz von Hongkong bis Passau

Rolf Becks Internationale Chorakademie Lübeck hat weltweit große Pläne – und ein neues Standbein im Süden Deutschlands. Die nächsten musikalischen Ziele liegen in Brasilien und Polen, in Korea und Norddeutschland, in Hongkong und der Slowakai.

Konrad Bockemühl 23.06.2017

Weil ein strengreligiöser Mann es ablehnte, neben einer Frau zu sitzen, muss die israelische Fluggesellschaft El Al nun Entschädigung wegen Diskriminierung zahlen. Die Betroffene war ausgerechnet eine Holocaust-Überlebende.

22.06.2017