Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Paukenschlag mit "West Side Story"
Nachrichten Kultur Paukenschlag mit "West Side Story"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 25.10.2013
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
SHMF-Intendant Christian Kuhnt spricht von einem technisch sehr anspruchsvollen Projekt. Quelle: Angelika Warmuth/Archiv
Anzeige
Lübeck

Die Orchesterakademie des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) will 2014 mit einem Paukenschlag aufwarten. Zur Erinnerung an ihren Gründer Leonard Bernstein werden die rund 130 jungen Musiker den Film „West Side Story“ live mit Bernsteins Originalmusik begleiten. Das sei ein technisch sehr anspruchsvolles Projekt, das noch nie von einem Jugendorchester realisiert worden sei, sagte SHMF-Intendant Christian Kuhnt am Freitag. Die Probenphase der Orchesterakademie beginnt am 6. Juli. Vom 9. Dezember an können sich junge Musiker bei Vorspielen in 28 Städten weltweit dafür qualifizieren. Am Freitag hat die Bewerbungsfrist begonnen.

„Die West Side Story wird für die Musiker eine große Herausforderung. Wir werden dabei mit einem Click Track arbeiten, einer Art elektronischem Metronom, das genau auf die Filmtonspur abgestimmt ist, damit die Musik zu den Bildern und den Singstimmen des Films passt“, sagte Gesine Beck. Die Tochter des früheren Festivalintendanten Kurt Beck zeichnet von dieser Spielzeit an für die Organisation der Akademie verantwortlich. Aufgeführt werden soll das Projekt voraussichtlich in Neumünster, ein Zeitpunkt wurde noch nicht genannt.

Anzeige

Als Beitrag zum Mendelssohn-Schwerpunkt des Festivals wird Christoph Eschenbach Mendelssohns komplette Schauspielmusik zu William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ dirigieren. Außerdem wird er mit den jungen Musikern Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 2 erarbeiten. Der Solist wird Christopher Park sein. Als weitere Dirigenten der Orchesterakademie habe man Michael Sanderling und den Spanier Pedro Halffter gewinnen können, sagte Kuhnt. Daneben solle der Kammermusik in der Probenarbeit wieder mehr Zeit als bisher eingeräumt werden, kündigte Beck an.

Zum Abschluss der Akademiewochen wird das Schleswig-Holstein Festival Orchester Mitte August ein Gastspiel beim Festival Young Euro Classics in Berlin geben. Eine Auslandstournee ist dagegen nach Aussagen des Intendanten bislang nicht geplant. Das genaue Programm der Orchesterakademie und die Konzerttermine sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden.