Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Top Acts am Strand
Nachrichten Kultur Top Acts am Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 15.11.2019
Von Thomas Bunjes
Üppiger Big-Band-Sound zum Auftakt am Freitagabend: das Moka Efti Orchestra beim Rolling Stone Beach. Quelle: Manuel Weber
Anzeige
Weissenhäuser Strand

Das Moka Efti Orchestra, bekannt durch Tom Tykwers TV-Serie Babylon Berlin, tauchte das große Zelt mit der Hauptbühne in einen üppigen Big-Band-Sound, gewürzt mit Blues, Hot Jazz, Ragtime, Chanson, Balkan und Polka. Das rock-orientierte Publikum goutierte das Gebräu durchaus, spendete reichlich Beifall für den Fatalist Tango und für einen in der Serie nicht ganz zeitgemäßen Delta-Blues aus der Feder von Ligthnin’ Hopkins, brillant gesungen und genial begleitet auf einer gezupften Geige statt einer Gitarre und umwittert von dräuendem Trompetengeschmetter.

Seit Monaten ausverkauft

Die rund 4000 Gäste des seit Monaten ausverkauften Festivals können sich auf viele weitere Top-Acts freuen, darunter die englische Ska-Eminenz The Specials, ihre Landsleute von der gefeierten Rockband Elbow, Soul-Sänger Curtis Harding, die deutsche Pop-Band Blumfeld und die irische Neo-Folk-Band Villagers.

Anzeige

Aktuelle Berichte am Wochenende hier auf kn-online.de/kultur

Kultur Vorverkauf startet - Die ersten Namen des SHMF 2020
Christian Strehk 15.11.2019
Sabine Tholund 15.11.2019