Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur SHMF 2019: Darauf können Sie sich freuen
Nachrichten Kultur SHMF 2019: Darauf können Sie sich freuen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 24.02.2019
Von Christian Strehk
In einer interaktiven Karte im Artikel finden Sie die SHMF-2019-Spielstätten samt Programm. Quelle: Google.com/mymaps Kieler Nachrichten
Lübeck

Über 220 Konzerte in Schleswig-Holstein, Hamburg, Lüneburg und in Sonderburg sind beim SHMF 2019 geplant. Wer sich dabei für den alles überragenden deutschen Barockkomponisten und Leipziger Thomaskantor Johann Sebastian Bach interessiert, wird beim Schleswig-Holstein Musik Festival reich bedient.

Video: Programmvorstellung SHMF 2019

Spezialisten der Alte-Musik-Szene wie Jordi Savall, Ton Koopman, Masaaki Suzuki, Wolfgang Katschner mit der Lautten Compagney Berlin, Mahan Esfahani, Vaclav Luks mit seinem Collegium Vocale 1704, Giovanni Antonini mit Il Giardino Armonico, die Altistin Nathalie Stutzmann, die Sopranistinnen Julia Lezhneva und Chen Reiss, Hille Perl, Dorothee Oberlinger oder Kristian Bezuidenhout spielen Werke von ihm, von Freunden und seiner Musikerfamilie.

SHMF 2019: Bach-Bearbeitungen und Genre-Grenzgänge

Etliche Projekte beleuchten Bachs Wirken auch aus heutiger Perspektive oder in Bearbeitungen aus den vergangenen Jahrhunderten. Zu gängigen Publikumsmagneten wie dem virtuosen Schlagzeuger Martin Grubinger gesellen sich auch Stars anderer Genres: So wird Supertramp's Singer-Songwriter Roger Hodgson seine "Breakfast in America"-Tour nach Kiel führen, der spannende Jazzer und multiinstrumentale Grenzgänger Jamie Cullum ebenfalls beim SHMF 2019 in der Sparkassen-Arena auftreten oder die deutsche Soul- und R&B-Sängerin Joy Denalane in Flensburg und Lübeck Fans locken. Schauspielgrößen wie Axel Milberg, Ulrich Tukur, Nora Tschirner oder Gustav Peter Wöhler bringen sich musiknah ein.

SHMF-Programm 2019 in einer interaktiven Karte

Das Programm des Schleswig-Holstein Musik Festival 2019 ist öffentlich: In der interaktiven Karte sehen Sie, wo das SHMF 2019 gastiert. Mit einen Klick auf den jeweiligen Punkt finden Sie das Programm zur Spielstätte.

Starke Riege der Pianisten beim SHMF 2019

Auffällig prominent besetzt ist beim SHMF 2019 die Riege der Pianisten: Evgeny Kissin und Grigory Sokolov, Andras Schiff und Ivo Pogorelich, Elisabeth Leonskaja und Jan Liesiecki, Caspar Frantz und Vikingur Olafsson, Sebastian Knauer und Jacques Ammon, Martin Stadtfeld und das Duo Tal & Groethuysen werden zu erleben sein.

Bei den Streichern haben die Namen von Daniel Hope, Hilary Hahn, Tabea Zimmermann, Christian Tetzlaff, Alisa Weilerstein, Kian Soltani, Antje Weithaas, Benjamin Schmid, Renaud Capucon, Nigel Kennedy, Nils Mönkemeyer Weltgeltung.

Janine Jansen: Charismatische Porträtkünstlerin

Die niederländische Stargeigerin Janine Jansen ist nach Sol Gabetta, Andras Schiff, Avi Avital und Sabine Meyer Porträtkünstlerin. Sie tritt nicht nur in den Lübecker Eröffnungskonzerten des SHMF 2019 auf, sie ist auch Zentrum von Konzertprojekten in Altenhof, Bordesholm, Rellingen, Rendsburg, Wesselburen und Wotersen.

In der Bildergalerie zeigen wir ihnen die Stargästen beim Schleswig-Holstein Musik Festival 2019.

Außerdem ist sie Mendelssohn-Solistin bei Sir Simon Rattles London Symphony Orchestra in Lübeck und Neumünster. 1978 im niederländischen Soest geboren, studierte sie in Utrecht und belegte Meisterkurse etwa bei Ana Chumachenko, Isaac Stern und Mstislav Rostropowitsch. Sie spielt auf der Stradivari „Rivaz, Baron Gutmann“ von 1707.

Interaktive Karte: Musikfeste auf dem Lande beim SHMF 2019

Hier gibt es Karten für Konzerte beim Schleswig-Holstein Musik Festival

Wer Konzerttermine beim SHMF 2019 für sich entdeckt hat, kann ab sofort seine Bestellung im Internet aufgeben unter www.shmf.de. Die Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Die Mitglieder des Fördervereins können vorrangig Konzertkarten buchen. Der telefonische und der örtliche Kartenvorverkauf über die bekannten Vorverkaufsstellen beginnt am 15. März 2019.

Fast 40 Jahre ist „Der Goldene Reiter“ her. Zu seinem 70. Geburtstag (22. Februar) präsentiert Joachim Witt den NDW-Klassiker auf dem Album „Refugium“ orchestral. Im April kommt er damit auf Tournee.

22.02.2019

„Freund, Mentor, Lehrer“: Familie und Freunde nehmen Abschied von Peter Tork auf Facebook. Der Bassist der Kultband „The Monkees“ ist mit 77 Jahren gestorben.

21.02.2019

Großen Dirigenten wird mitunter ein ruppiger Führungsstil nachgesagt. Jetzt treffen solche Vorwürfe Daniel Barenboim. Der künstlerische Leiter der Staatsoper Unter den Linden sieht die Kritik als Teil einer Kampagne.

21.02.2019