Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur So war Lotto King Karls Konzert in Kiel
Nachrichten Kultur So war Lotto King Karls Konzert in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:04 08.03.2020
Von Thorben Bull
Lotto King Karl & Die Drei Richtigen sorgten am Sonnabend im gut besuchten Saal der Pumpe in Kiel für gute Laune und spielten über zwei Stunden lang. Quelle: MAK_6990.jpg
Anzeige
Kiel

Lotto King Karl hat viele Anekdoten mit Bezug zu Kiel parat: Seine Marinezeit in der Wik, Oliver Bierhoffs Golden Goal bei der Fußball-Europameisterschaft 1996 beim Sender Delta Radio gesehen oder sich als Feldspieler beim Abschiedsspiel von THW-Handballer Klaus-Dieter Petersen Trash-Talk von Magnus Wislander anhören.

In seinem „Akielpulco“ hat Lotto schon viel erlebt und so ist auch beim Auftritt im gut besuchten Saal der Pumpe die Verbindung spürbar.

Lotto King Karl spielt Ohrwürmer in Kiel

Unterstützt wird der in seiner Heimatstadt längst als musikalischer Volksheld geltende Vollblut-Hamburger von seiner Band „Die drei Richtigen“, bestehend aus den hervorragend aufgelegten Gitarristen Jürgen Scholz, Schlagzeuger Manne Uhlig (trommelt auch für Albert Hammond) und Keyboarder Tom Aeschbacher, die sich allerdings zu Beginn beim typischen Midtempo-Pop-Rock noch zurückhalten (müssen).

Ohrwürmer wie „Wieder im Ballbesitz“ entfachen dafür den Publikumschor und die Stimmung steigt von Song zu Song. Mehrmaliges Zuprosten seitens Lotto (sitzt auf einem Barhocker, vor sich ein Bier und Schnaps-Reservoir) tut da sein Übriges.

Lotto King Karl unterhält das Publikum gut

Die nachdenkliche Schunkel-Ballade „Unten am Hafen“ lässt dann Jürgen Scholz erstmalig Spielraum. Für sein Bottleneck-Solo gibt es Szenenapplaus und selbstredend hat auch Lotto einen Kommentar: „Und das in deinem Alter.“ Mit Mandoline setzt Scholz dann noch zwei drauf: Als Testlauf dient der Refrain von „Boat On The River“ (Styx) und das folgende „Ikarus“ bekommt Irish-Folk-Feeling verliehen. Eine Bassgitarre hätte das ansonsten stimmige Gesamtbild allerdings noch abrunden können.

Nichtsdestotrotz, man fühlt sich von Lotto King Karl & Die Drei Richtigen durchweg gut unterhalten, ob nun musikalisch oder in Form von Anekdoten vom plauderlaunigen Lotto.

Bei "Fliegen" singen alle mit

Das Bühnenquartett kann zudem aus einem Fundus von 13 Alben schöpfen. Die Stücke sind für einen Partyabend wie gemacht und vermitteln mitunter überdeutlich die Liebe zu Fußball und Bier. Besonders originell sind die Nummern „Ich Hau mir heut' die Hucke voll“, „Biersexuell“ und eben „Fußball & Dosenbier“ zwar nicht, jedoch ehrlich und authentisch. So nimmt man es Lotto King Karl auch ab, wenn er „Ich Liebe Dich“ mit „Der nächste Song kommt aus der Tiefe meiner Lenden“ ankündigt.

Das ebenfalls wunderbare Liebeslied „Fliegen“ vereint den Saal gleich mehrmals im Chor und lässt an die wenige Minuten zurückliegende Lotto-Weisheit denken: „Dur ist für die Charts, Moll für die Ewigkeit.“

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Großes Wagnis in der Oper Kiel: Die Grand Opéra "Die Trojaner" des Franzosen Hector Berlioz gilt auf Theaterbühnen als besonderer Kraftakt. In der bildstarken und präzisen Inszenierung von Alexandra Liedtke und unter der Leitung von Daniel Carlberg begeistert die Erstaufführung das Publikum.

Christian Strehk 08.03.2020

Der ungarische Essayist und Literaturkritiker László F. Földényi spricht im Interview über Melancholie und Depressionen und sagt, ob das Leben unter der Regierung Orbán ihn einschränkt

08.03.2020

Das kalifornische Kultduo Sparks meldet sich zurück. Am 15. Mai erscheint das Album “A Steady Drip, Drip, Drip” der Brüder Ron und Russel Mael. Außerdem werden ihr Filmmusical “Annette” mit Adam Driver und Marion Cotillard sowie eine Sparks-Doku angekündigt.

07.03.2020