Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Buchwelttag mit Biber Felix
Nachrichten Kultur

Spielraum: Buchwelttag mit Biber Felix

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 20.04.2021
Von Ruth Bender
Der Comic "Biber undercover" von Autor Rüdiger Bertram und Illustrator Timo Grubing soll Kindern Lust aufs Lesen machen.
Der Comic "Biber undercover" von Autor Rüdiger Bertram und Illustrator Timo Grubing soll Kindern Lust aufs Lesen machen. Quelle: Stiftung Lesen
Anzeige
Kiel

Geschichten kann man ja nie genug haben. Weil Kinder darin Abenteuer erleben, von denen man selbst immer träumt. Weil sie da manchmal sogar Superkräfte haben. Weil es auch möglich ist, dass Tiere sprechen oder sogar Kriminalfälle lösen. Und weil die Welt so bekannt aussieht und trotzdem so ganz anders. Und weil Geschichten irgendwann zu Ende sind, braucht es immer wieder Nachschub, damit man wieder neu abtauchen kann.

Lust aufs Lesen machen

Gut, dass die Stiftung Lesen das im Blick hat und jedes Jahr zum Welttag des Buchs am 23. April eine brandneue Geschichte verschenkt. Auf Papier gedruckt und zwischen zwei Buchdeckeln – schließlich will man die jugendlichen Adressaten auch zum Lesen verführen. Seit mittlerweile 25 Jahren.

Selma, Tobi und Biber Felix

Der Comicroman Biber undercover zum Jubiläum, der bis zum 30. Juni an rund eine Million Viert- und Fünftklässler verteilt wird, klingt schon mal vielversprechend. Mit dabei sind Selma und Tobi, die im Chemielabor ihrer Schule herumexperimentieren – und Biber Felix, der ausgestopft in seiner Vitrine hockt. So lange jedenfalls, bis die jungen Forscher eine ordentliche Explosion fabrizieren. Die weckt Felix mit einem Schlag auf ... Guter Stoff für Einsteiger. Und gut, dass es auch danach Nachschub gibt – weil das Erzählen niemals aufhört.