Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Mit dem Horn nach Holstein
Nachrichten Kultur

Spielraum: Neuer Horn-Professor an der Musikhochschule Lübeck

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 18.02.2021
Von Christian Strehk
Adrian Diaz Martinez, Horn
Adrian Diaz Martinez, Horn Quelle: Musikhochschule Lübeck
Anzeige
Lübeck

Dass Schleswig-Holstein einmal zum Mittelpunkt des Musikers aus Madrid wird, hätte Adrian Diaz Martinez, neuer Professor für Horn an der Musikhochschule Lübeck, bestimmt selber nicht gedacht.

SHFO und NDR Elbphilharmonie Orchester: Ein Spanier im deutschen Norden

Dabei hat er schon früh Tuchfühlung aufgenommen: Martinez spielte bereits mit 16 Jahren im Schleswig-Holstein Festival Orchester. Und seit 2014 ist er festes Mitglied für tiefes Horn im NDR Elbphilharmonie Orchester. Der Lübecker Nachfolger von Christoph Eß hat 2017 sein Musikstudium bei Marie-Luise Neunecker an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin mit dem Master abgeschlossen, ist preisgekrönt und bringt in diesem Jahr seine zweite CD heraus.

Pädagogische Erfahrungen weltweit, Lob für Lübecker Hochschule

Auch als Pädagoge ist der junge Professor erfahren: Seit 2017 unterrichtet er als Dozent für Horn an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und seit 2020 an der Brass Academy Alicante. Und wenn er Meisterkurse in ganz Europa, Korea und Japan gibt, wird er auch nicht vergessen, von Schleswig-Holstein und der Lübecker Hochschule mit ihren „wunderschönen Gebäuden“ zu schwärmen. Von einem Spanier klingt diese Expertise bestimmt glaubhaft.