Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Jonas Kaufmann als Stargast beim SHMF
Nachrichten Kultur Jonas Kaufmann als Stargast beim SHMF
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 18.07.2018
Foto: Gut verstärkt, eindrucksvoll gesungen, mäßig begleitet: Tenorstar Jonas Kaufmann in der Holstenhalle Neumünster.
Gut verstärkt, eindrucksvoll gesungen, mäßig begleitet: Tenorstar Jonas Kaufmann in der Holstenhalle Neumünster. Quelle: Axel Nickolaus
Anzeige
Neumünster

Der erste Eindruck

Eine ganz große Stimme, mal balsamisch schön, mal gewaltig dramatisch: Jonas Kaufmann bleibt derzeit in seinem Fach der imposanteste deutsche Tenor. Schade, dass das schlecht geprobte Hamburger Orchester dieses Niveau bei weitem nicht erreicht.

Das Programm/Die Musik

Gar nicht so sehr auf vordergründige Wirkungsmacht ausgerichtet. Das französische Repertoire passt gut zu Kaufmann. Als Siegmund und Lohengrin ist er überragend. In den Meistersingern bleibt er, was Beweglichkeit und Strahlkraft angeht, allerdings hinter "unserem" Holsteiner Klaus Florian Vogt zurück.

Das Publikum

Zündet verzögert. Das nicht allzu bekannte französische Repertoire wird zunächst eher zurückhaltend aufgenommen. Doch die Begeisterung steigert sich kontinuierlich und mündet in Ovationen.

Was in Erinnerung bleibt

Die Zugabe von Jules Massenets "Pourquoi me réveiller" aus der Oper "Werther": Kraft, Farben und strömende Geschmeidigkeit in vollkommener Einheit.

Fazit

Jonas Kaufmann bestätigt souverän seine internationalen Starqualitäten.

Von Christian Strehk

Kultur Muthesius Kunsthochschule - Einblick, Ausblick und Experimente
Ruth Bender 18.07.2018
Kultur SH Festivalorchester - Harry Potter im Konzertsaal
17.07.2018