Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kultur Flüchtlingsproblematik in Opernform
Nachrichten Kultur Flüchtlingsproblematik in Opernform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 09.03.2020
Eine Liebe zwischen zwei Welten, die sich als Illusion erweist: Emma Mc Nairy als Lena, Owen Metsileng als Bouba. Quelle: Olaf Malzahn
Lübeck

Ein Künstlerkollektiv rund um den Komponisten Richard van Schoor, den Librettisten Thomas Goerge, Regisseur und Videokünstler Lionel Poutaire Som...

„Bei solchen Taten doppelter Gestalt gibt's keinen Schutz, als in der Dunkelheit“. Vermutlich ist das einer der Kernsätze aus Friedrich Schillers „Maria Stuart“, der Regisseurin Charlotte Menzer zu ihrer konzentrierten Inszenierung des Klassikers für das Theater Augenblicke inspiriert haben könnte.

Thomas Richter 09.03.2020

Der US-Verlag Hachette hat nach Protesten bereits die Veröffentlichung der umstrittenen Biografie von Woody Allen abgesagt. Der deutsche Verlag Rowohlt hält bisher daran fest - doch nun beschweren sich Autoren wie Sascha Lobo und Margarete Stokowski.

09.03.2020
Staatsoper Hamburg - Bellinis „Norma“

Dreiecksdrama im Containerdorf: An der Hamburgischen Staatsoper ist zum ersten Mal seit 100 Jahren Bellinis Belcanto-Meisterwerk „Norma“ szenisch zu sehen. Während die Inszenierung ausgebuht wird, schlägt die Begeisterung für die Sänger - darunter der Sopranstar Marina Rebeka – hohe Wellen.

Christian Strehk 09.03.2020