Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Medien & TV Bob Dylan und weitere Musiktipps
Nachrichten Medien & TV Bob Dylan und weitere Musiktipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 13.05.2016
Musiktipps
Anzeige

Verschiedene: Day of the Dead

Mit der Kompilation "Dark was the Night" sammelten Aaron und Bryce Dessner von The National vor sieben Jahren 1,5 Millionen Dollar für den Kampf gegen HIV. Jetzt bringen die beiden das Boxset "Day of the Dead" mit 59 Grateful-Dead-Songs heraus, gecovert von Indiegrößen wie The War on Drugs und Courtney Barnett. Kontemplative Songschönheiten im Kiff-und-Knutsch-Tempo.

Paul Young: Good Thing

Einst war er die beste Stimme Englands, er sang die erste Zeile von "Do they know it's Christmas?", seine Hits waren meist Coverversionen. Kein Wunder, dass der fast Vergessene beim Comeback auf alten Soul aus Memphis setzt. Der 60-Jährige sollte sich mit diesem silbergrauen Sound für die Night of the Proms bewerben.

Bob Dylan: Fallen Angels

Nach "Shadows in the Night" ein weiteres Album voller Sinatra-Rührseligkeiten. Man kann sich gut vorstellen, wie der junge Robert diese Lieder hörte und sich daran berauschte: nachts, die Eltern schliefen schon, das Radio neben seinem Bett. Die Radioshows aus Chicago und Nashville waren für ihn der erste Kontakt mit der geheimnisvollen, Liebe wie Kummer versprechenden Außenwelt.

13.05.2016
Medien & TV Filmtipps von Matthias Halbig - "The Revenant" und weitere Filmtipps
13.05.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 11.05.2016