Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Medien & TV Darum kehrt Paul Janke zu “Bachelor in Paradise” zurück
Nachrichten Medien & TV Darum kehrt Paul Janke zu “Bachelor in Paradise” zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 08.08.2019
Ex-Bachelor Paul Janke wird Barkeeper bei "Bachelor in Paradise". Quelle: Horst Ossinger/dpa
Anzeige

Er ist einer der bekanntesten Rosenkavaliere im deutschen Trash-Fernsehen. Bereits letztes Jahr flog Paul Janke mit auf die Liebesinsel bei "Bachelor in Paradise” und versuchte sein Glück als alleinstehender Bachelor. Die Partnerin fürs Leben fand er damals nicht - jedoch eine neue Berufung? Denn jetzt strebt der 37-Jährige eine neue Karriere an und reist erneut ins Paradies. Als Barkeeper soll er dort den Singles mit Rat und Tat - und vor allem mit vielen leckeren Cocktails - zur Seite stehen.

Paul Janke verrät auf Instagram seine Rückkehr zu “Bachelor in Paradise”

Als Ur-Bachelor konnte Paul Janke bereits zahlreiche Erfahrungen sammeln. Egal ob vor der Kamera, bei der Rosenvergabe oder beim Flirten: Seine Tipps und Tricks gibt er nun an die neuen “Bachelor in Paradise”-Kandidaten weiter. “Meine neue Aufgabe wird sein, dass ich für die Singles ein paar Cocktails mixe, vor allem aber auch Ansprechpartner für sie bin”, sagte Paul Janke, der in der letzten Staffel als Kandidat ins Paradies einzog und es als Single auch wieder verließ. Weiter sagte er: „Da habe ich aber relativ schnell gemerkt, dass keine Frau für mich dabei ist. Es hat mir Spaß gemacht, ein offenes Ohr für die Leute zu haben und ihnen vielleicht den einen oder anderen Tipp mit auf den Weg zu geben.“

Anzeige

Paul Janke: Vom Bachelor über Chippendale zum Barkeeper

Paul Janke sorgte schon des Öfteren für die ein oder andere Überraschung. Nach seiner Teilnahme als Bachelor in der RTL-Show, bei der er sich im Jahre 2012 für Anja Polzer entschied, aber nicht mit ihr zusammenblieb, nahm er im vergangenen Jahr als Single-Bachelor an der Kuppelshow “Bachelor in Paradise” teil. Weniger erfolgreich musste er das Paradies auch wieder als Single verlassen. Bereits im September 2019 sorgte der 37-Jährige für eine Überraschung: Er ging mit den Chippendales auf Tour. Ob er als Barkeeper genauso überzeugen wird, können seine Fans ab Herbst sehen.

RND/cwo