Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Medien & TV Halbzeit beim „Dschungelcamp“: Ex-Teilnehmer verraten ihren Favoriten
Nachrichten Medien & TV Halbzeit beim „Dschungelcamp“: Ex-Teilnehmer verraten ihren Favoriten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 18.01.2019
Diese Kandidaten kämpfen 2019 um die Dschungelkrone. Unsere Ex-Camper haben schon ihre Favoriten gefunden. Quelle: RTL
Sydney

Es ist Halbzeit in der diesjährigen „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“-Staffel! Sieben Tage sind die zwölf mehr oder weniger bekannten Kandidaten mittlerweile im Dschungelcamp, nun werden nach und nach die Teilnehmer rausgewählt. Es wurde gezickt, es wurde gestritten, es wurde geweint. Nach und nach entwickeln sich Zuschauerlieblinge – und Langweiler. Doch wer hat die größten Chancen, in diesem Jahr den Dschungelthron zu besteigen? Dem RedaktionsNetzwerk Deutschland haben Ex-Dschungelcamper erzählt, wer ihrer Meinung nach dieses Jahr Dschungelkönig werden könnte.

Natascha Ochsenknecht. Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi

Natascha Ochsenknecht (2018 im Dschungelcamp): „Ich kann mir Evelyn und Chris gut vorstellen, die sehe ich beide weit vorne. Evelyn hat gute Chancen, weil Frauen sie lieben und Männer sowieso. Sie hat einfach eine lustige Art, ist herrlich verpeilt und geht da sehr charmant mit um. Chris könnte dann den zweiten Platz machen.“

Tanja Schumann. Quelle: Georg Wendt/dpa

Tanja Schumann (2014 im Dschungelcamp): „Den Tommi find ich super. Der redet viel, aber ansonsten find ich es schön, wenn mal jemand mit mehr Lebenserfahrung gewinnt. Leider war er ja für viele Prüfungen nicht wählbar, aber ich hoffe, dass er noch die Chance hat, sich zu beweisen.“

Carsten Spengemann. Quelle: dpa/Kay Nietfeld dpa/lno

Carsten Spengemann (2004 im Dschungelcamp): „Momentan sehe ich niemanden, der ansatzweise als Dschungelkönig in Frage kommen würde. Die sind ja alle gerade noch in der Phase, wo sie sich abtasten. Wer es auf keinen Fall werden sollte, ist Bastian Yotta – dieses Möchtegern-gecoache nervt. Mrs. Hilti, also Evelyn, find ich lustig – aber ob sie den Titel verdient hat? Ich weiß nicht.“

RTL-Dschungelexpertin Olivia Jones Quelle: MG RTL D

Olivia Jones (2013 im Dschungelcamp): „Chris gefällt mir immer besser, aber auch Felix hätte gute Chancen, wenn er noch seinen Heldenmoment bekommt. Bei den Mädels sehe ich aktuell Evelyn ganz weit vorne. Sie wirkt einfach herrlich naiv und hat einen großen Unterhaltungswert. Aber der Dschungel wäre nicht der Dschungel, wenn auf den letzten Metern nicht doch noch jemand an den Favoriten vorbeiziehen könnte.“

„Hot Banditoz"-Sänger Silva Gonzalez Quelle: RTL / Stefan Gregorowius

Silva Gonzalez (2013 im Dschungelcamp): „Ich denke, dass Evelyn Königin wird, da sie alles hat und auf mich authentisch wirkt. Sie hat das Mitgefühl, da sie betrogen worden ist. Mir als Vater einer Tochter tut sie Leid und daher würde ich ihr den Sieg gönnen.“

Rolf Scheider belegte 2015 den vierten Platz. Quelle: imago

Rolf Scheider (2015 im Dschungelcamp): „Evelyn Burdecki holt die Krone, ich denke sie zieht den selben Effekt wie Jenny letztes Jahr mit sich.Das einfach gestrickte Mädchen, dass nur mit ihrer art wahnsinnig witzig ist, und so zum Publikumsliebling wird.Zudem ist ihre Liebesdrama mit Domenico ein Punkt, der die Zuschauer viel Mitgefühl mit Evelyn haben lässt.“

Von Lena Obschinsky/RND

Gerhard Delling moderiert ab diesem Samstag seine letzte Bundesliga-Rückrunde bei der „Sportschau“. Der Hamburger spricht über 39 Jahre ARD, seinen 60. Geburtstag und seine Zukunftspläne.

18.01.2019

Der WDR gibt zu: Die Beziehungsgeschichte eines Paares in der Doku „Menschen hautnah“ war unzulässig zugespitzt. Der Sender trennt sich nun von der Autorin.

18.01.2019

Netflix geht aufs Eis. „Mad Men“-Star January Jones soll in dem Sportlerinnendrama „Spinning Out“ die ehrgeizige Mutter zweier eislaufender Töchter spielen. Nachdem sie einst ihre Karriere wegen ihrer Schwangerschaft aufgeben musste, treibt sie ihre Kinder gnadenlos Richtung Olympia. Ein Streamingtermin steht noch aus.

18.01.2019