Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Medien & TV "Kill Billy": Fiktive Entführung des Ikea-Gründers
Nachrichten Medien & TV "Kill Billy": Fiktive Entführung des Ikea-Gründers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 19.06.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Bjørn Sundquist (r) als Harold und Vidar Magnussen Harolds Sohn in «Kill Billy.
Bjørn Sundquist (r) als Harold und Vidar Magnussen Harolds Sohn in «Kill Billy. Quelle: NFP/dpa
Berlin

Aus Rache, weil die neue Filiale des Möbelriesen in Norwegen seinen Familienbetrieb ruiniert hat.

Doch leider ist Harold - die Hauptfigur der fiktive...

Deutsche Presse-Agentur dpa 19.06.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 19.06.2016
Deutsche Presse-Agentur dpa 19.06.2016