Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Medien & TV "King Arthur"-Verfilmung von Guy Ritchie auf 2017 verschoben
Nachrichten Medien & TV "King Arthur"-Verfilmung von Guy Ritchie auf 2017 verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 23.12.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Guy Ritchie verfilmt die Artus-Sage neu - aber erst später als zunächst geplant. Quelle: Jason Szenes
Los Angeles

N.C.L.E.", "Snatch") nun erst im Februar 2017 anlaufen.

Für die Neuverfilmung der Artus-Sage stehen bereits Charlie Hunnam (34, "Pacific Rim") als König Artus und die Französin Àstrid Bergès-Frisbey (28, "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten") als Guinevere fest. Jude Law und Djimon Honsou spielen ebenfalls mit.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Oscar-Preisträger Clint Eastwood (85) meldet sich im kommenden Herbst mit seinem nächsten Regieprojekt zurück. Wie das Branchenportal "Deadline.com" berichtet, soll "Sully" mit Tom Hanks (59) in der Hauptrolle im September in den US-Kinos anlaufen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 23.12.2015

Gummi und Kiddi, das sind zwei isländische Brüder, die ziemlich abgeschieden leben. Sie kümmern sich um ihre Schafherden, viel zu sagen haben sich die Geschwister nicht: Seit 40 Jahren gar haben Kiddi und Gummi kein Wort gewechselt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.12.2015

Es ist Frühling in Japan - die Zeit der Kirschblüte, die Zeit des Aufbruchs und der Hoffnungen. Genau davon erzählt Naomi Kawase ("Der Wald der Trauer") in "Kirschblüten und rote Bohnen".

Deutsche Presse-Agentur dpa 21.12.2015